Interactive Intelligence

Interactive Intelligence übernimmt Contact-Center-Spezialisten

Wiesbaden (ots) -

   - Börsennotiertes Unternehmen (Nasdaq: ININ) baut mit Übernahme 
     von Agori Communications seine Marktposition in Deutschland 
     weiter aus 
   - Die Deutschlandzentrale der gemeinsamen Unternehmensaktivitäten 
     wird in Wiesbaden verbleiben 
   - Über Höhe und Umfang des Kaufpreises wurde Stillschweigen 
     vereinbart 

Softwarehersteller Interactive Intelligence hat den Contact-Center-Spezialisten Agori Communications übernommen. Damit baut das börsennotierte Unternehmen (Nasdaq: ININ) seine Marktposition im Bereich der Contact Center-Automatisierung in Deutschland weiter aus. Zu den namhaften Kunden von Agori zählen Unternehmen wie Bosch Communication Center, Swiss Post Solutions, avocis (vormals bekannt als TheBEECompany), acoreus Collection Services und Combitel. Über Höhe und Umfang des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Deutschlandzentrale der gemeinsamen Unternehmensaktivitäten wird in Wiesbaden verbleiben. Laut Richard Woods, Geschäftsführer von Interactive Intelligence Deutschland, ist die Übernahme Teil einer Strategie, um die Umsätze in den Schlüsselmärkten weiter zu steigern: "Innerhalb des Interactive Intelligence-Konzerns erbringt Deutschland im weltweiten Vergleich die viertgrößte Wirtschaftsleistung und war im Jahre 2010 der führende Umsatzträger in EMEA."

Interactive Intelligence wird die eigenen Lösungen auch weiterhin sowohl über seinen eigenen Vertrieb als auch über bestehende Partner vermarkten. Die Übernahme lässt Interactive Intelligence in Deutschland auch personell anwachsen. "Dadurch wird unser bestehendes Team um eine Gruppe sehr erfahrener Mitarbeiter mit nachweisbaren Erfolgen im Umgang mit großen Kunden ergänzt," fügt Woods hinzu.

Gemäß den vereinbarten Bedingungen wurde die Übernahme von 100 Prozent der Anteile an der inhabergeführten Agori am 28. Februar als Bar-Transaktion wirksam. Agori erzielte bis zum 31. Dezember 2010 einen Jahresumsatz von $ 4,5 Mio., vor Abzug des Wareneinsatzes von Interactive Intelligence für Lizenz- und Wartungsgebühren. Agori ist seit 2003 ein Wiederverkäufer von Interactive Intelligence, die den Verkauf, die Wartung und die Implementierung der Herstellerprodukte in Deutschland, Österreich und der Schweiz erbringt.

Die deutsche Übersetzung repräsentiert den Inhalt der englischsprachigen Mitteilung. Rechtlich gültig ist jedoch ausschließlich die englischsprachige Version.

Pressekontakt:

Weitere Informationen: Interactive Intelligence, Richard Woods,
Geschäftsführer Interactive Intelligence Deutschland, E-Mail:
Richard.Woods@inin.com, Internet: www.ININ.com

PR-Agentur: euro.marcom PR, Tel.: 0611 / 973150, E-Mail:
team@euromarcom.de

Original-Content von: Interactive Intelligence, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Interactive Intelligence

Das könnte Sie auch interessieren: