hightech presseclub

Keine Mogelei mehr beim Alter
Auf der MEDICA-PreView wird das wahre Körperalter entlarvt

    Hamburg (ots) - Ein paar Jährchen unterschlagen? Was im Gespräch
schon mal gelingt, entlarvt ein neues Hightechgerät auf der
MEDICA-PreView gnadenlos als Mogelei. Die Fitnessexperten der in
Hamburg und Berlin angesiedelten MeridianSpa-Gruppe demonstrieren
morgen im Hamburger Hotel Steigenberger auf der MEDICA-PreView
erstmals einen finnischen "Altersbestimmer". Im Vorwege der
weltgrößten Medizinmesse (MEDICA, Düsseldorf, 24. - 27.11.) können
Pressevertreter auf dieser Kompaktveranstaltung vorab einen Blick auf
Neuheiten und angesagte Fitness- und Wellness-Trends werfen.  Mit
dabei auch der "Alte Meierhof", Deutschlands führendes
Wellness-Hotel. Als Keynotespeaker wirken mit der Preisträger des
"World Future Award 2003", Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, und Prof.
Dr. Bernhard-Joachim Hackelöer, Chef der Abteilung Pränatale
Diagnostik und Therapie am AK Barmbek.
    
    Der Gedanke, Aktivität und Entspannung - eben Fitness und Wellness
- zu vereinen, war in den 80-er Jahren noch etwas völlig Neues. In
diesen Tagen feiert MeridianSpa, einer der führenden Wellness- und
Fitness-Anbieter Deutschlands, sein zwanzigjähriges Jubiläum. Aus
diesem Anlass können die Teilnehmer der MEDICA-PreView u.a. erstmals
ein spektakuläres System testen. Auf der Basis von Körperdaten und
Tests bestimmt das Gerät das wahre (biologische) Alter. Gnadenlos
zeigt eine Computer-Analyse die Stärken und Schwächen des
individuellen Fitness-Levels auf. Die gute Botschaft, falls das wahre
Alter Sie überraschen sollte: Es gibt noch Möglichkeiten
gegenzusteuern. Wie? Das erfahren die Teilnehmer der MEDICA-PreView.
    
    Eine weitere Führungsrolle in Sachen Wellness und Fitness
beansprucht der traumhaft an der Flensburger Förde gelegene "Alte
Meierhof". Von diesem Tempel der Ruhe und Entspannung treten
Wellness-Trends ihren Siegeszug durch ganz Deutschland an.
Rechtzeitig zum Start der Herbst- und Wintersaison wurde der bereits
großzügig dimensionierte Wohlfühlbereich noch einmal kräftig
ausgebaut und erweitert. Die Teilnehmer der MEDICA-PreView werden die
Ersten sein, die einen Blick auf die neuen Einrichtungen werfen
können. Mehr noch: Neue Anwendungen können die Medienvertreter gleich
am eigenen Leibe ausprobieren und testen.
    
    Neben führenden Wellness- und Fitness-Anbietern werden auf der
MEDICA-PreView. auch die größten und innovativsten MEDICA-Aussteller
vertreten sein. Mit dabei u.a. die Weltmarktführer im Bereich
Medizintechnik GE HealthCare, Siemens Medical Solutions und Philips
Medizin Systeme.
    
    Die Neuheitenshow der MEDICA-PreView wird eingerahmt von
spannenden Keynotes. Über die Potenziale der Medizintechnik wird der
World Future Award-Preisträger Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer
sprechen. Die Nachmittagssession leitet Prof. Dr. Bernhard-Joachim
Hackelöer ein, Chef der Abteilung Pränatale Diagnostik und Therapie
am AK Barmbek. Unter dem Titel Ultraschall statt Strahlen wird er
neue Verfahren in der Frauenheilkunde vorstellen.
    
    Für Hintergrundgespräche und Interviews steht den Journalisten die
exklusiv vom M+M Lambert Studio Alstertal gestylte Presse-Lounge zur
Verfügung. Der Zutritt zur MEDICA-PreView ist nur über eine vorherige
Akkreditierung möglich. Akkreditierungen sind möglich über:
www.hightech-presseclub.de.
    
ots Originaltext: hightech presseclub
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Preview Event & Communication
Eckerkamp 139B
22391 Hamburg
T. +49.170. 56 47 991,
F. +49.40.702 80 80
eM. mail@preview-event.de

Original-Content von: hightech presseclub, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: hightech presseclub

Das könnte Sie auch interessieren: