Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mercedes-Benz

25.07.2014 – 07:30

Mercedes-Benz

Andreas Möller: "Dieses Auto ist ein richtiger Allrounder!" Der Fußball-Weltmeister von 1990 zeigt sich begeistert vom neuen T-Modell der Mercedes-Benz C-Klasse

Ein Audio

  • mercedes_fv-t-modell-möller.mp3
    MP3 - 2,9 MB - 02:07
    Download

Stuttgart / Deidesheim (ots)

Anmoderation:

Andreas Möller hat im Fußball alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt: Er ist Weltmeister, Europameister, Champions-League-Sieger, Uefa-Cup-Gewinner, Weltpokalsieger, Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger! Inzwischen, zehn Jahre nach seinem Karriereende, lässt es der fünffache Vater deutlich ruhiger angehen. Wie viele ehemalige Profifußballer hat er eine neue Leidenschaft entdeckt: das Golfspielen. Und auch das betreibt er professionell wie eh und je - sein Handicap 10,7 spricht eine deutliche Sprache...

O-Ton Andreas Möller

Ich bin nach dem Fußball direkt zum Golf gekommen und ich muss sagen, ich habe sofort totale Leidenschaft für diesen Sport bekommen und muss ganz ehrlich sagen: Ich bin so fasziniert über die Art und Weise, was man alles verbessern kann und verbessern muss und wie man sich auf so ein Spiel und das ganze Training vorbereitet. Deshalb bin ich jetzt mit Leib und Seele zum Golfen gekommen und freue mich, dass ich mich jetzt so stetig immer wieder verbessert habe. (0:29)

Gestern (24.07.2014) konnte Andreas Möller sein Hobby sogar auf eine sehr exklusive Art ausüben. Im Rahmen der Pressefahrveranstaltung für das neue T-Modell der Mercedes-Benz C-Klasse Rheinland-Pfalz fungierte der Ex-Fußballprofi sozusagen als prominenter Pate für den Kombi mit dem Stern auf der Kühlerhaube. Und das mit sichtlichem Vergnügen, denn das Auto findet der Weltmeister von 1990 klasse:

O-Ton Andreas Möller

Es ist ein sehr interessantes Auto, weil es einfach ein richtiger Allrounder ist. Es ist für eine Familie mit Kindern geeignet, es ist für Golfer nahezu ideal, weil es eine sehr, sehr große Ladefläche hat. Es ist für die Business-Leute. Innen sehr komfortabel und außen wirkt es auf mich auch sehr sportlich. Das ist ja auch in der heutigen Zeit sehr wichtig. Die Leute wollen ja sportliche Autos fahren. Und man hat auch den richtigen Nutzen für dieses Auto entwickelt. (0:28)

Besonders erfreulich nicht nur für Golfer: Das neue T-Modell hat in seinen Abmessungen deutlich zugelegt. Das Fahrzeug ist länger und breiter geworden, was sich nicht nur in punkto Beinfreiheit positiv, auswirkt sondern insbesondere auch auf den Laderaum. Das Heck birgt eine Ladekapazität von 1510 Litern, zehn Liter mehr als beim Vorgängermodell. Aber auch sonst setzt das Mittelklasse-Erfolgsmodell aus Stuttgart Maßstäbe in seinem Segment, so Sascha Kretz, Produktmanager der Mercedes-Benz C-Klasse:

O-Ton Sascha Kretz

Wir haben immer versucht, das Thema Emotion und Funktionalität zu paaren, gerade beim T-Modell. Wir haben wirklich das sportlichste T-Modell in der vierten Generation, sage ich mal. Aus meiner Sicht ist es vom Design her ein richtiger Lifestyler. Wir haben sehr schöne Proportionen und einer sehr sportliches Exterieur-Design. Wir haben sehr viele Rundungen und schöne Formen. Alles gepaart haben wir uns das Stichwort "Sinnliche Klarheit" gesetzt, dem sind wir gerecht geworden, primär auch die Designer. Dieses Lebensgefühl, diesen Lifestyle haben wir auch mit viel Funktionalität, Variabilität, Technik und Raumangebot gepaart. (0:35)

Andreas Möller jedenfalls scheint sich auf Anhieb in den eleganten Kombi mit dem Stern verguckt zu haben: Edle Materialien, wohin das Auge blickt, weiches Leder, auf dem auch lange Strecken komfortabel bewältigt werden können, und - für den fünffachen Vater besonders wichtig - Assistenz- und Sicherheitssysteme auf höchstem Niveau. Da kann der Urlaub beginnen...

O-Ton Andreas Möller

Kindersitze hinten rein und ab in den Urlaub, kann man dazu nur sagen. Gerade im Sommer, wo man nicht unbedingt in den Flieger steigen muss, setzt man sich ins Auto und fährt in den Urlaub. Es passt alles rein. Und was immer schwierig war: Die Überlegung, ob man das Golfbag mitnimmt, aber in das Auto kannst du wirklich alle deine Koffer rein packen, plus das Golfbag. Und das ist der Vorteil am neuen T-Modell der C-Klasse. (0:27)

Abmoderation

Das neue T-Modell der Mercedes-Benz C-Klasse. Welt- und Europameister Andreas Möller hatte Gelegenheit, eine Spritztour mit dem vielseitigen Lifestyle-Fahrzeug zu unternehmen.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Mercedes-Benz, Steffen Schierholz, 0711 17 75852
Mercedes-Benz, Claudia Merzbach, 0711 17 95379
all4radio, Hannes Brühl, 0711 3277759 0

Original-Content von: Mercedes-Benz, übermittelt durch news aktuell