Mercedes-Benz

ots.Audio: Weltklassereiterin Meredith Michaels-Beerbaum freut sich auf ihr Heimspiel: Morgen beginnt in Hamburg das 80. Deutsche Spring- und Dressur-Derby - als Hauptpreis winkt eine neue Mercedes-Benz E-Klasse

Ein Audio

  • mercedes_springderby-mmb.mp3
    MP3 - 1,2 MB - 01:21
    Download

    Hamburg (ots) -

    - Querverweis: Audiomaterial ist unter
        http://www.presseportal.de/audio und
        http://www.presseportal.de/link/multimedia.mecom.eu abrufbar -

    Anmoderation: Mit Sonne und blauem Himmel begrüßt Hamburg heute (Mittwoch, 20. Mai 2009) die Weltelite des internationalen Reitsports. 17 der 25 weltbesten Reiter haben sich für das Tradions-Turnier angemeldet, das dieses Jahr bereits zum 80. Mal stattfindet. Darunter die Weltranglisten-Fünfte, die Australierin Edwina Alexander, der Viertplatzierte Ludger Beerbaum, der Dritte Marcus Ehning aus Borken und natürlich die aktuelle Nummer 1 auf der Welt, die Deutsche Meredith Michaels-Beerbaum. Sie ist absoluter Fan des Hamburger Derbyparks:

    O-Ton Meredith Michaels-Beerbaum Hamburg ist ein schönes Turnier. Das ist etwas Besonderes hier. Ich freue mich richtig und habe zwei meiner besten Pferde am Start: Shutterfly und Checkmate. Shutterfly geht am Samstag die Global Champions Tour und Checkmate startet am Donnerstag beim Mercedes-Benz Preis. Ich denke bei allen Durchgängen bin ich eine der Favoriten hier und hoffe auf ein gutes Ergebnis. (0´25)

    Kein Wunder, ist doch das Deutsche Spring- und Dressur-Derby in Hamburg die erste von insgesamt sechs Etappen der internationalen RIDERS TOUR. Am Donnerstag und Freitag steht die Qualifikation auf dem Programm und nur die Besten gehen am Sonntag an den Start. Meredith Michaels-Beerbaum hofft dabei auf die Unterstützung des Publikums. Für die sympathische Nr. 1 ist Hamburg schließlich ein Heimspiel:

    O-Ton Meredith Michaels-Beerbaum In Hamburg gibt es ein super Publikum. Die Leute sind sehr begeistert vom Pferdesport, Sie haben auch Ahnung. Man merkt das als Reiter, wenn man in das Stadion einreitet und die Leute jubeln. Das gibt einen extra Motivationsschub. Ich denke, das hilft auch mir. Ich bin fast ein Heimspieler hier, wohne nicht so weit weg von Hamburg, deswegen denke ich, dass die Zuschauer mir die Daumen drücken. (0´27)

    Rund 70.000 Besucher erwartet der Veranstalter bis zum Sonntag. Denen wird viel geboten. So gibt es ein Derby-Village mit Präsentationen der Partner und Sponsoren. Zum dritten Mal ist Mercedes-Benz Hauptsponsor des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys. Der Autohersteller stellt nicht nur den Shuttleservice für die Reiterinnen und Reiter, sondern hat eine Fahrzeugausstellung aufgebaut und einen eigenen VIP-Bereich eingerichtet. Meredith Michaels-Beerbaum kam heute Morgen schon in den Genuss einer exklusiven Testfahrt: sie kurvte im nagelneuen GL 350 CDI BlueEFFICIENCY über das Gelände, dem First-Class Modell unter den luxuriösen Geländewagen. Schließlich ist die Deutsch-Amerikanerin Markenbotschafterin von Mercedes-Benz:

    O-Ton Meredith Michaels-Beerbaum Mercedes-Benz ist ein super Partner für mich. Vor allem liebe ich auch die Autos. Ich fahr Mercedes immer gerne. Die Autos bringen mich immer sicher zu den Turnieren, vor allem wenn die mal weiter weg sind. Mercedes ist mir ein guter Partner und gibt sehr viel Unterstützung für den Reitsport. Und ich würde mich freuen, am Donnerstag den Mercedes-Benz Preis hier zu gewinnen. (0´23)

    Abmoderation: Und das ist eine E-Klasse 220 CDI BlueEFFICIENCY -  sicher der attraktivste Preis des mit insgesamt rund 700.000 Euro dotierten Turniers. Bis Sonntag messen sich die besten Reiterinnen und Reiter der Welt in Hamburg in 29 Wettbewerben.

ACHTUNG REDAKTIONEN:    Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
Mercedes-Benz, Claudia Merzbach, 0711 17 95379
all4radio, Hermann Orgeldinger, 0711 3277759 0

Original-Content von: Mercedes-Benz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mercedes-Benz

Das könnte Sie auch interessieren: