Mercedes-Benz

ots.Audio: 1. Integrationspreis verliehen - DFB und Mercedes-Benz fördern Integration über Fußballprojekte

Ein Audio

  • mercedes_intergrationspreis-feature.mp3
    MP3 - 1,2 MB - 01:16
    Download

    Sindelfingen (ots) -

    - Querverweis: Audiomaterial ist unter
        http://www.presseportal.de/audio und
        http://www.presseportal.de/link/multimedia.mecom.eu abrufbar -

    Anmoderation: Beispiele wie die Münchner U-Bahn-Schläger führen uns immer wieder drastisch vor Augen: Deutschland muss sich etwas einfallen lassen, um Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund besser in die Gesellschaft zu integrieren. Dort wo Sprache fehlt, steht oft die Gewalt als Problemlöser an erster Stelle. Um auch eine andere Form des Zusammenlebens kennen zu lernen, braucht es positive Erfahrungen, zum Beispiel auf dem Fußballplatz. Aus diesem Grund ist der 1. Integrationspreis ins Leben gerufen worden. DFB-Teammanager Oliver Bierhoff ist Vorsitzender der Jury.

    O-Ton Oliver Bierhoff Wir werden immer internationaler und multikultureller und es ist ein wichtiges Ziel, was die Politik alleine nicht bewerkstelligen kann, und der Sport und Fußball haben da eine besondere Möglichkeit einzuwirken und zu vermitteln, und wir hoffen eigentlich durch diese Initiative, die Schulen und Verein zu motivieren, immer wieder Aktivitäten zu starten. (0:19)

    Um die Integration von Kindern und Jugendlichen auf und neben dem Fußballplatz zu fördern, haben der Deutsche Fußballbund und Mercedes-Benz in diesem Jahr zum ersten Mal den Integrationspreis verliehen. Der Preis unterstützt Vereine und Schulen mit ihren Projekten, die für alle wichtig sind. Dr. Olaf Göttgens, Vice President Brand Communications Mercedes-Benz Cars

    O-Ton Dr. Olaf Göttgens Für uns als Unternehmen ist Integration ja kein Fremdwort, sondern mit über 300.000 Mitarbeitern vereinen wir alle Kulturen, Hautfarben, Rassen und Religionen, und da ist es für uns ein besonderes Anliegen, Sport als treibende Kraft zur Integration zu unterstützen, und dann eine kleine Plattform zu schaffen, etwas beizutragen, dass Integration hier in unserer Gesellschaft besser funktioniert, das ist uns ein wichtiges Anliegen.  (0:19)

    Viele Kulturen - eine Leidenschaft, so lautet das Motto des Integrationspreises. Die Initiative richtet sich an Projekte und Aktivitäten, die im Fußball oder mit Hilfe des Fußballs Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund fördern, vor allem auch Mädchen sollen unterstützt werden. Dabei steht eines an erster Stelle: gemeinsam Spaß haben, erklärt Oliver Bierhoff.

    O-Ton Oliver Bierhoff Wir wollen die unterstützen, die einfach für Integration sorgen, die den Fußball dazu nutzen. Und das passiert ja auf sehr einfachen Wegen dann auch bei Jungs, bei Mädchen, in jedem Alter, weil es halt nicht so ernst ist, weil man es im Spaß macht, weil Emotionen geweckt werden und weil man miteinander dort einiges erreicht. Das ist einfach das Wichtige, das ist nicht das Ziel, dass da später mal ein Profi draus wird. (0:15)

    Die Preisträger des 1. Integrationspreises wurden in drei Kategorien ermittelt. In der Kategorie Schule hat die St. Martin Grundschule Vreden gewonnen, für ihre vorbildliche Zusammenarbeit mit den Sportvereinen. In der Kategorie Vereine hat Türkiyemspor Berlin den ersten Preis erhalten, für die Vorreiterrolle, die der Verein spielt und die vorbildhaften Mädchenfußball-Projekte. Der Sonderpreis ging an den Sportkreis Frankfurt für die Kids-WM im Problembezirk Gallus. Oliver Bierhoff war beim 1. Integrationspreis Vorsitzender der Jury. Er kann aus seiner aktiven Zeit beurteilen, was auf dem Weg zur Integration wichtig ist.

    O-Ton Oliver Bierhoff Das ist auch immer ein wichtiger Punkt, dass die Menschen die Sprache lernen, dass sie sich ein bisschen auch mit der Kultur des Landes befassen, und der Rest kommt dann irgendwie glaube ich von alleine.   (0:10)

    Abmoderation: Der 1. Intergrationspreis ist verliehen worden (4.01) - mit diesem Preis wollen der Deutsche Fußballbund und Mercedes-Benz gemeinsam das friedliche Zusammenleben der Menschen in Deutschland fördern. Und schon jetzt ist sicher: im nächsten Jahr wird der 2. Integrationspreis ausgeschrieben.

    ACHTUNG REDAKTIONEN:        Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
Mercedes-Benz, Claudia Merzbach, 0711 1795379
all4radio, Birgit Richter, 0711 32 777 590

Original-Content von: Mercedes-Benz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mercedes-Benz

Das könnte Sie auch interessieren: