Scout24 AG

Neues Auto oder neue Liebe - immer mehr Deutsche informieren sich auf branchenspezifischen Online-Marktplätzen

    München (ots) -      

    Eine von Scout24 initiierte Studie belegt: Bei wichtigen Lebensentscheidungen spielen Online-Marktplätze als Informationsquelle eine immer größere Rolle. Für 39 Prozent der deutschen Internet-Nutzer sind Online-Marktplätze eine bedeutende Entscheidungshilfe.

    Laut einer aktuellen Umfrage nutzen bereits 68 Prozent der deutschen Haushalte das Internet. Dabei sind Online-Marktplätze für diese Gruppe in immer mehr Lebensbereichen eine wichtige Entscheidungshilfe. Ob es um Autos, Kühlschränke, Versicherungen, Beziehung oder einen neuen Job geht - die Deutschen informieren sich intensiv auf Online-Marktplätzen und vergleichen dort die entsprechenden Angebote. Dies ergab die von der Scout24-Gruppe in Auftrag gegebene Studie des Markenforschungsunternehmens Icon Added Value, die 10.000 Internet-Nutzer nach ihren Informationsgewohnheiten befragte. Die Studie belegt darüber hinaus, dass die Scout24-Gruppe mit ihren Themenfeldern Auto, Finanzen, Immobilien, Dating, Jobs und Reisen über ein breites Angebot verfügt und ihre Kompetenz in diesen Bereichen weiter ausbauen konnte.

    Bei wichtigen Entscheidungen wird der Online-Marktplatz zu Rate gezogen

    Laut der repräsentativen Befragung sind für die Hälfte der Nutzer Jobbörsen eine wichtige Informationsquelle. Bei der Suche nach einer Mietwohnung vertrauen 34 Prozent auf das Informationsangebot der Online-Marktplätze, bei dem Kauf einer Immobilie informieren sich gar 48 Prozent über passende Angebote online. Auch beim Thema Liebe wissen die Deutschen das Internet zu schätzen: 36 Prozent nutzen entsprechende Portale, um neue Leute oder gar den Partner für's Leben kennen zu lernen.

    Usability und Content sind entscheidende Faktoren für Online-Marktplätze

    Bei einer ebenfalls von Scout24 beauftragten Umfrage zur Kundenzufriedenheit haben die Online-Marktplätze der Scout24-Gruppe wie in den Jahren zuvor mit hervorragenden Ergebnissen in Punkto Usability, Content und Layout ab geschnitten. Drei Viertel der User schätzen zudem die große Auswahl bei Scout24, die durch das diversifizierte Portfolio der Scout24-Gruppe entsteht. Die große Kundenzufriedenheit spiegelt sich auch in der Tatsache wider, dass allein 18,4 Prozent der Erstbesucher aufgrund der Empfehlung von Freunden und Verwandten zu den Marktplätzen der Scout24-Gruppe stoßen. Die Umfrage wurde von TNS-Infratest durchgeführt.

    Die Zahl der Unique User der Scout24-Gruppe stieg laut Nielsen Netratings im Zeitraum Juni 2004 bis Juni 2005 von 3,6 auf 4,9 Millionen. Dies entspricht einer Steigerung von 35 Prozent.

    Besucherfrequenz richtet sich nach Bedürfnis

    Die Kundenzufriedenheitsanalyse fand des weiteren heraus, dass die Frequenz der Nutzung höchst unterschiedlich ist: Menschen, die Mietwohnungen, Immobilien oder neue Bekanntschaften suchen, frequentieren die entsprechenden Portale mehrmals täglich. Wer sich hingegen für Autos, Reisen, Finanzprodukte oder Jobs interessiert, sucht durchschnittlich einmal die Woche.

    "Wir sehen uns in unserem Geschäftsmodell bestätigt, Nutzern spezielle Portale zu den Themengebieten Job, Immobilien, Autos, Finanzen, Reisen und Bekanntschaften nahe zu bringen", so Christoph Hölzlwimmer, Director Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung bei Scout24. "Um als Marktplatz in dem vielfältigen Angebot wahrgenommen zu werden, muss man die User in Punkto Qualität, Aktualität, Seriosität und Angebotsvielfalt immer wieder für sich gewinnen", ist Hölzlwimmer überzeugt.

Pressekontakt:
Scout24
Cornelia Schreiber
Tel.: + 49 89 490 267 63
Fax: + 49 89 490 267 11
Cornelia.schreiber@scout24.com

Ketchum
Thomas Dreesen
Tel: +49 89 12445 222
Fax: +49 89 12445 114
Thomas.Dreesen@Ketchum.com

Original-Content von: Scout24 AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Scout24 AG

Das könnte Sie auch interessieren: