BMW Group

BMW auf dem Mondial de l'Automobile Paris 2014.

BMW auf dem Mondial de l'Automobile Paris 2014.
Das BMW 2er Cabrio M235i. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/28255 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BMW Group"

Ein Dokument

BMW auf der Messe Paris

München (ots) - Mit den jüngsten Ergebnissen seiner aktuellen Modelloffensive präsentiert der deutsche Premium-Automobilhersteller BMW auf dem Mondial de l'Automobile 2014 in Paris markentypische Fahrfreude in einer nochmals erweiterten Vielfalt. Auf der bedeutendsten Automobilausstellung des Jahres in Europa, die vom 4. bis zum 19. Oktober 2014 für das Publikum geöffnet ist, absolvieren zwei neue Modelle ihre Weltpremieren: das BMW 2er Cabrio und der neue BMW X6. Außerdem werden in der französischen Hauptstadt die neuen Vierzylinder-Dieselmotoren für die BMW 5er Reihe, eine exklusive Sonderedition der Luxuslimousinen der BMW 7er Reihe und Innovationen im Programm von BMW ConnectedDrive vorgestellt. Zum Schauplatz ihrer Frankreich-Premieren wird die Fachmesse für den BMW 2er Active Tourer sowie für den wegweisenden Plug-in-Hybrid-Sportwagen BMW i8. Die Neuheiten unterstreichen die Kompetenz von BMW bei der Entwicklung neuartiger Fahrzeugkonzepte und zukunftsweisender Antriebstechnologie sowie beim Vorstoß in weitere Segmente. Das BMW 2er Cabrio und der neue BMW X6 sind die Nachfolger zweier Pioniere: des weltweit ersten offenen Modells im Premium-Kompaktsegment und des Begründers der Fahrzeuggattung Sports Activity Coupé. Dank einer neuen Generation von Vierzylinder-Dieselmotoren bauen die Modelle BMW 518d und BMW 520d ihren Effizienz-Vorsprung im Premium-Segment der oberen Mittelklasse weiter aus. Antriebseinheiten aus der neuen Motorenfamilie der BMW Group verhelfen auch dem BMW 2er Active Tourer zu überlegener Sportlichkeit und vorbildlichen Verbrauchs- und Emissionswerten. Mit diesem Modell, das markentypische Fahrfreude mit hoher Funktionalität im Innenraum kombiniert, erschließt BMW zudem weitere Zielgruppen im Premium-Kompaktsegment.

Weltpremiere: Das BMW 2er Cabrio.

Eine sportlich-elegante Linienführung, ein besonders intensives Offenfahr-Erlebnis und überlegene Dynamik im Premium-Kompaktsegment kennzeichnen das BMW 2er Cabrio, das auf dem Mondial de l'Automobile 2014 seine Weltpremiere absolviert. Mit dem BMW 2er Cabrio erreicht die Fahrfreude in einem offenen Modell dieser Klasse eine neue Dimension. Der Viersitzer ist der Nachfolger des BMW 1er Cabrio und baut die Stärken des weltweit erfolgreichsten Premium-Fahrzeugs seiner Klasse konsequent aus. Ausdrucksstarkes, elegantes Design und eine flache Brüstungslinie, die den Bootsdeck-Charakter bei geöffnetem Verdeck betont, sorgen für einen charakteristischen Auftritt und erfrischendes Open-Air-Vergnügen. Das elektrisch betätigte Softtop bietet optimierten Akustikkomfort und lässt sich bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h innerhalb von jeweils 20 Sekunden öffnen oder schließen. Die besonders torsionssteife Karosseriestruktur und die weiterentwickelte Fahrwerkstechnik sorgen für ein spürbares Plus an Agilität, das neue Motorenprogramm kombiniert gesteigerte Sportlichkeit mit herausragender Effizienz. Außerdem bietet das BMW 2er Cabrio innovative Ausstattungsmerkmale sowie mehr Platz, Komfort, Funktionalität und Premium-Charakteristik im Interieur. Auch das Angebot von BMW ConnectedDrive bietet eine exklusive Neuerung. Das BMW 2er Cabrio kann als erstes Modell mit der neuen Generation des Navigationssystems Professional ausgestattet werden, das eine Aktualisierung der Navigationsdaten "over the air" über die fest im Fahrzeug verbaute SIM-Karte ermöglicht.

Weltpremiere: Der neue BMW X6.

Die Neuauflage des BMW X6 fasziniert mit geschärfter Präsenz und extrovertierter Athletik im Design, herausragender Performance, einer luxuriösen Innenraumgestaltung sowie innovativen Ausstattungsmerkmalen. Seine gegenüber dem Vorgängermodell deutlich erweiterte Serienausstattung umfasst unter anderem Bi-Xenon-Scheinwerfer, 19 Zoll-Leichtmetallräder, die automatische Heckklappenbetätigung, das 8-Gang Steptronic Sport Getriebe, eine Lederausstattung, die 2-Zonen-Klimaautomatik und das Fahrerassistenzpaket Driving Assistant von BMW ConnectedDrive. Der exklusive Stil des Sports Activity Coupé lässt sich außerdem mit dem M Sportpaket, dem Design Pure Extravagance und modellspezifischen Angeboten von BMW Individual noch intensiver betonen. Zur Markteinführung des neuen BMW X6 stehen drei kraftvolle und effiziente Motoren mit BMW TwinPower Turbo Technologie zur Auswahl. Alle Modellvarianten verfügen serienmäßig über den intelligenten Allradantrieb BMW xDrive. Zur Steigerung von Fahrdynamik und Komfort stehen für den neuen BMW X6 optional das Adaptive Fahrwerkspaket Dynamic, das Adaptive Fahrwerkspaket Comfort und das Adaptive Fahrwerkspaket Professional mit Dynamischer Dämpfer Control, Hinterachsluftfederung, Dynamic Performance Control und der aktiven Wankstabilisierung Dynamic Drive zur Auswahl.

Frankreich-Premiere: Der BMW 2er Active Tourer.

Im BMW 2er Active Tourer werden Platzangebot und Komfort mit BMW typischer Dynamik, Stil und Eleganz in der Premium-Kompaktklasse kombiniert. Das neue, erstmals in Frankreich vorgestellte Modell bietet bei kompakten Abmessungen von nur 4 342 Millimeter Länge, 1 800 Millimeter Breite und einer Höhe von 1 555 Millimeter eine erhöhte Sitzposition, eine variable Rücksitzbank und einen großzügigen Kofferraum (468 - 1 510 Liter). Um höchste Anforderungen an Raumangebot, Variabilität und Funktionalität zu erfüllen, verfügt der BMW 2er Active Tourer über einen modernen Frontantrieb. Motoren mit drei beziehungsweise vier Zylindern garantieren markentypische Freude am Fahren und vorbildliche Effizienz.

Neue Motorengeneration in der BMW 5er Reihe, neue Effizienz-Bestwerte im Premium-Segment der oberen Mittelklasse.

Mit der Einführung einer neuen Generation von Vierzylinder-Dieselmotoren bauen die BMW 5er Limousine und der BMW 5er Touring ihren Vorsprung auf dem Gebiet der Effizienz im Premium-Segment der oberen Mittelklasse weiter aus. Die neuen 2,0 Liter-Aggregate mit BMW TwinPower Turbo Technologie verhelfen dem neuen BMW 518d und dem neuen BMW 520d zu einer um jeweils 5 kW gesteigerten Leistung. Gleichzeitig sinken Kraftstoffkonsum und CO2-Ausstoß im EU-Testzyklus um bis zu 0,4 Liter je 100 Kilometer beziehungsweise 10 Gramm pro Kilometer. So begnügt sich die neue BMW 520d Limousine in Verbindung mit dem optionalen 8-Gang Steptronic Getriebe mit 4,5 bis 4,1 Liter je 100 Kilometer (119 - 109 g/km; Werte abhängig vom gewählten Reifenformat).

BMW Concept X5 eDrive: Innovative Hybrid-Technik trifft auf intelligenten Allradantrieb.

Einen innovativen Weg, die Verbrauchs- und Emissionswerte eines Sports Activity Vehicle weiter zu reduzieren, zeigt das BMW Concept X5 eDrive auf. Die Studie kombiniert charakteristische Fahrfreude durch das intelligente Allradsystem xDrive und luxuriöses Ambiente mit einem Plug-in-Hybrid-Antriebskonzept, das markentypische Sportlichkeit, rein elektrisches Fahren mit bis zu 120 km/h und einen Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von weniger als 3,8 Litern je 100 Kilometer ermöglicht. Sie wird damit zu einem beeindruckenden Beispiel für die Wirksamkeit der Entwicklungsstrategie BMW EfficientDynamics. Das Antriebssystem des BMW Concept X5 eDrive setzt sich aus einem Vierzylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie und einem Elektromotor zusammen. Die Lithium-Ionen-Batterie des Konzeptfahrzeugs lässt sich an jeder Haushaltssteckdose oder an der BMW i Wallbox schnell und sicher aufladen.

Faszinierende Exklusivität für den französischen Automobilmarkt: BMW 7er Individual Final Edition.

Mit hochwertigen und in einzigartiger Weise miteinander kombinierten Optionen von BMW Individual repräsentiert die speziell für den französischen Automobilmarkt konzipierte BMW 7er Individual Final Edition ein nochmals gesteigertes Niveau der Exklusivität im Segment der Luxuslimousinen. Zu den Besonderheiten der Editionsmodelle gehören eine BMW Individual Lackierung und eine harmonisch zusammengestellte Innenraum-Ausstattung. Die BMW Individual Volllederausstattung Merino Feinnarbe mit Keder in Kontrastfarbe, der BMW Individual Dachhimmel Alcantara und die hochglänzenden Interieurleisten in der Ausführung BMW Individual Pianolack Schwarz sorgen dort für ein außergewöhnlich stilvolles Ambiente und luxuriöses Wohlbefinden.

Frankreich-Premiere: Der BMW i8 - Sportwagen der Zukunft, erstes Serienautomobil mit Laserlicht-Scheinwerfern.

Eine Vielzahl von technologischen Pionierleistungen vereinen sich im BMW i8, der dadurch seinen Charakter als Sportwagen der Zukunft gewinnt. Sein wegweisendes Design basiert auf der für BMW i entwickelten LifeDrive-Fahrzeugarchitektur, die eine Fahrgastzelle aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) und ein Aluminium-Chassis für Antrieb, Hochvoltbatterie, Fahrwerk sowie Crash- und Strukturfunktionen miteinander kombiniert. Das Antriebssystem des ersten Plug-in-Hybrid-Modells der BMW Group verbindet BMW TwinPower Turbo mit BMW eDrive Technologie und ermöglicht die Fahrleistungen eines Hochleistungssportwagens bei Verbrauchs- und Emissionswerten auf Kleinwagen-Niveau.

Hinzu kommen BMW i spezifische Mobilitätsdienste von BMW ConnectedDrive und innovative Serviceangebote von 360° ELECTRIC. Außerdem ist der BMW i8 das weltweit erste Serienautomobil, das optional mit Laserlicht-Scheinwerfern ausgestattet werden kann. Neu im BMW ConnectedDrive Angebot: Navigationsdaten-Update "over the air", LTE-Technologie und die BMW i Remote App zum Datenaustausch zwischen BMW i8 und Smart Watch.

Das Angebot von BMW ConnectedDrive wird um neue Funktionen und Technologien erweitert, die intelligente Vernetzung noch komfortabler machen. So ermöglicht die jüngste Generation des Navigationssystems Professional erstmals ein Update der Kartendaten "over the air". Die Aktualisierung des Kartenmaterials erfolgt dabei per Mobilfunkverbindung und für den Nutzer kostenfrei über die im Fahrzeug verbaute SIM-Karte. Um für diese und andere Funktionen von BMW ConnectedDrive eine besonders schnelle und zuverlässige Datenübertragung zu gewährleisten, entsprechen die in BMW Modellen eingesetzten SIM-Karten künftig dem Highspeed-Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution).

Speziell für den komfortablen Datenaustausch zwischen dem Fahrer und seinem elektrisch angetriebenen Automobil wurde die BMW i Remote App entwickelt, die über jeweils spezifische Schnittstellen sowohl auf Smartphones als auch auf einer Smart Watch genutzt werden kann. Auf dem Mondial de l'Automobile 2014 wird die für den Datentransfer zwischen dem Plug-in-Hybrid-Sportwagen BMW i8 und dem Smart Watch Modell Samsung GALAXY Gear konzipierte Verbindung mittels BMW i Remote App vorgestellt. Der Fahrer eines BMW i8 kann damit alle wichtigen Informationen über den Status seines Fahrzeugs am Handgelenk ablesen und außerdem unter anderem Navigations- und Adressdaten übertragen und die Vorkonditionierung des Innenraums aus der Ferne aktivieren.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://ots.de/kuJPt erhältlich ist. LeitfadenCO2 (PDF - 2,7 MB)

Pressekontakt:

BMW Group
Kai Lichte
Tel.: +49-89-382-51240
Fax: +49-89-382-20626
kai.lichte@bmwgroup.com

Original-Content von: BMW Group, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: BMW Group

Das könnte Sie auch interessieren: