BMW Group

Exklusive Ästhetik: Der BMW Z4 im Design Pure Fusion

Der neue BMW Z4 mit Design Pure Fusion (11/2013). Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/28255 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BMW Group"

Ein Dokument

Mehr Informationen.

München (ots) - Klassische Roadster-Proportionen, überlegene Antriebstechnologie und innovative Ausstattungsmerkmale prägen den individuellen Charakter des BMW Z4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: von 9,4 bis 6,8 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: von 219 bis 159 g/km). Der Zweisitzer, dessen elektrisch versenkbares Hardtop auch während der Fahrt geöffnet und geschlossen werden kann, kombiniert intensive Fahrfreude unter freiem Himmel mit uneingeschränkter Ganzjahrestauglichkeit. Zusätzliche Möglichkeiten, neben der Leidenschaft für sportliches Open-Air-Vergnügen auch Sinn für exklusive Ästhetik zum Ausdruck zu bringen, bietet das neue Ausstattungspaket Design Pure Fusion.

Das Design Pure Fusion verhilft dem BMW Z4 zu einer Interieur-Gestaltung, die seinen Premium-Charakter besonders intensiv betont. Dabei werden verschiedene Farb- und Materialvarianten durch präzise Flächenverläufe und exklusive Nahtbilder harmonisch aufeinander abgestimmt. Das Ausstattungspaket umfasst die Exklusivlederausstattung Nappa mit erweiterten Umfängen einschließlich exklusiv gestalteter Sportsitze in der Farbe Elfenbeinweiß mit braunen Kontrastnähten, deren Lehnenwangen eine markante Perforierung aufweisen. Auch die Armauflagen sowie die Türspiegel einschließlich des Zuziehgriffs auf der Beifahrerseite sind in der hellen Exklusivleder-Ausführung und dem entsprechenden Nahtbild gestaltet. Der ebenfalls in Elfenbeinweiß gehaltene untere Abschnitt der Instrumententafel sorgt für einen harmonischen Farbverlauf. Den gleichen Effekt erzielt der schwarze Lederbezug mit brauner Doppelkappnaht, der nicht nur auf den Türbrüstungen, sondern auch im oberen Bereich der Instrumententafel einschließlich der Hutze des Instrumentenkombis eingesetzt wird.

Ein ebenso ausdrucksstarker wie stilvoller Akzent wird zudem mit der Dekorleiste gesetzt, die von der Blende auf der Beifahrerseite bis in den Fahrerbereich führt und die in der Lederausführung Nappa Sattelbraun mit hellen Kontrastnähten ausgeführt ist. Die Dekorflächen auf der Mittelkonsole und im Bereich der fünf Rundinstrumente unterhalb der mittleren Luftausströmer sind in der neuen Edelholzausführung Fineline braun gehalten. Komplettiert wird das Design Pure Fusion durch Sonnenblenden in schwarzer Nappaleder-Ausführung.

Exklusiv in Verbindung mit dem Design Pure Fusion steht für den BMW Z4 erstmals die Außenlackierung im neuen Farbton Sparkling Brown metallic zur Auswahl. Darüber hinaus sind weitere Lackierungen verfügbar. Das neue Ausstattungspaket kann auch mit dem M Sportpaket kombiniert werden.

Pressekontakt:

Christophe König, Produktkommunikation BMW Automobile,
Telefon: +49-89-382-56097, Fax: +49-89- 382-20626

Original-Content von: BMW Group, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: BMW Group

Das könnte Sie auch interessieren: