BMW Group

Lorin Maazel und Paul Müller stellen mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor /BMW ist als Erster Partner dabei

München (ots) - Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben heute Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet. Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

Nähere Informationen zum internationalen Kulturengagement der BMW Group finden Sie unter: www.bmwgroup.com/kultur Bildmaterial, Presseinformationen sowie Programmdetails finden Sie unter: www.spielfeld-klassik.de / www.mphil.de/de/presse und www.press.bmwgroup.com

Pressekontakt:

Thomas Girst, Sprecher Kulturkommunikation
Telefon: +49 89 382 24753, Fax: +49 89 382 10881

Antonia Walther, Kulturkommunikation
Telefon: +49 89 382 10422, Fax: +49 89 382 10881

Original-Content von: BMW Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BMW Group

Das könnte Sie auch interessieren: