CoreMedia AG

Deutsche Rentenversicherung mit CoreMedia CMS 2005
Europas größter Rentenversicherer entscheidet sich für CoreMedia

    Hamburg (ots) - Die Deutsche Rentenversicherung, mit mehr als 57 Millionen Kunden  europaweit der größte gesetzliche Rentenversicherer, stellt sämtliche Online-Services auf CoreMedia CMS um. Auf Basis des strategischen Content Managements von CoreMedia werden das Beratungsnetz und der Service sämtlicher Träger im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung.de ausgebaut, um Beitragszahlern und Rentnern noch schnellere und bequemere Kommunikationsangebote anbieten zu können. Dabei kommt der Government Site Builder (GSB) zum Einsatz, eine vom Bundesverwaltungsamt, dem zentralen Dienstleister des Bundes, speziell für die öffentliche Verwaltung entwickelte Anwendung.

    Die Deutsche Rentenversicherung ist der Dienstleister im Bereich der sozialen Sicherheit. Seit Herbst vergangenen Jahres sind alle Träger der gesetzlichen Rentenversicherung im Zuge einer umfangreichen Organisationsreform unter einem kommunikativen Dach zusammengefasst. Die ehemalige Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA), der Verband Deutscher Rentenversicherungsträger e.V. (VDR), die Landesversicherungsanstalten (LVA) und die heutige Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See treten nun gemeinsam unter dem Namen "Deutsche Rentenversicherung" auf.

    "Kosten einsparen, effizienter arbeiten und Service stärken, so lauten die wichtigsten Ziele der Organisationsreform der Deutschen Rentenversicherung. Die Umstellung der IT auf eine homogene Systemlandschaft auf Basis von CoreMedia trägt entscheidend zum Erfolg der Reform bei", so Sören Stamer, CEO und Gründer von CoreMedia.

    Durch die Einführung einer einheitlichen technischen Plattform wird doppelte Content-Pflege vermieden. Inhalte können dabei über mehrere Dienste wie das Internet oder auch das interne Mitarbeiterportal wieder verwendet werden.

    Mit CoreMedia CMS bietet CoreMedia Versicherungsunternehmen eine sichere und flexible Technologieplattform für integriertes Informationsmanagement, personalisierte Services und Multi-Channel Delivery. Versicherungsunternehmen wie die DAK, die Barmer, die Revios Rückversicherung und der Finanz- und Versicherungsdienstleister MLP setzen CoreMedia CMS erfolgreich für ihr strategisches Content Management ein. Auch in der öffentlichen Verwaltung ist CoreMedia CMS erfolgreich im Einsatz. Über 60 Landes- und Bundesbehören haben inzwischen ihr E-Government-Angebot mit CoreMedia realisiert. Neben Projekten für Bundesbehörden mit dem Government Site Builder im Rahmen von BundOnline 2005 wird CoreMedia CMS auch erfolgreich in Ländern und Kommunen und durch öffentliche Unternehmen eingesetzt.

    Die Implementierung von CoreMedia CMS bei der Deutschen Rentenversicherung übernimmt der IT-Dienstleister und CoreMedia Platinum-Partner Materna, der den Government Site Builder gemeinsam mit dem Bundesverwaltungsamt auf Basis von CoreMedia CMS entwickelt hat.

    Auf der CeBIT präsentiert CoreMedia in Halle 3 auf Stand D17 Technologie für den Vertrieb, die Nutzung und das Geschäft mit digitalen Inhalten. Die leistungsfähige Software für Content Management und Digital Rights Management unterstützt den mobilen und vernetzten Lifestyle der Zukunft. Sie erschließt neue Felder für das Geschäft mit digitalen Inhalten - flexibel, schnell und zukunftssicher. Partner am CoreMedia-Stand sind in diesem Jahr Aperto, GETIT, IBM, INFO AG, Kapow Technologies, Materna, sd&m, SinnerSchrader, Tallence, T-Systems und Unilog Avinci.

    CoreMedia - Any content, anywhere in a trusted universe

    Als Technologieführer für Content Management und digitales Rechte-Management entwickelt CoreMedia Software, die das Geschäft mit digitalen Inhalten sichert, stärkt und erweitert. Mit Leidenschaft für Spitzenleistungen liefert CoreMedia die Schlüsselkomponenten für jede IT-Plattform, die digitale Inhalte verwaltet, vertreibt und schützt. Dabei konzentriert sich CoreMedia auf innovative Software-Produkte für Multi-Channel Delivery, basierend auf offenen Standards.

    Gegründet 1996 am Stammsitz Hamburg, beschäftigt CoreMedia über 130 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Netzwerk von Implementierungs-Partnern mit über 500 geschulten Beratern. CoreMedia ist einer der Innovations- und Technologieführer im Markt für Content Technologie. Von Deloitte wurde CoreMedia als schnellst wachsendes Software-Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Den Titel "Best Innovator 2004" erhielt CoreMedia als innovativstes Unternehmen im deutschen Mittelstand von A.T. Kearney. Das US Wirtschaftsmagazin Red Herring zählt CoreMedia zu den TOP 100 der innovativsten Technologie-Unternehmen in Europa.

    Führende Portal-Anbieter und Unternehmen in allen Industriebranchen vertrauen auf CoreMedia CMS für anspruchsvollen Service und integriertes Informations-Management. 150 Unternehmen auf allen 5 Kontinenten in den Branchen Medien, Telekommunikation, Industrie, Banken und Versicherungen setzen CoreMedia Technologie erfolgreich ein. Darunter Bertelsmann, Continental, Deutsche Telekom, debitel, GMX, O2, EPCOS, NEC-Mitsubishi, MLP, Nokia, SEAT, T-Mobile, T-Online, Vodafone, Wincor Nixdorf sowie über 60 öffentliche Verwaltungen und Behörden. Weitere Informationen finden Sie hier: www.coremedia.com

Kontakt:

Tina Kulow
*kulow kommunikation
Telefon: +49 (0)40-432 77 005
E-Mail: tina.kulow@coremedia.com

Original-Content von: CoreMedia AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CoreMedia AG

Das könnte Sie auch interessieren: