Alle Storys
Folgen
Keine Story von HKTDC Hong Kong Trade Development Council mehr verpassen.

HKTDC Hong Kong Trade Development Council

CENTRESTAGE

CENTRESTAGE
  • Bild-Infos
  • Download

Asiens Modespotlight CENTRESTAGE

Designer und Marken verfolgen inmitten der Pandemie einen innovativen Ansatz

CENTRESTAGE, Asiens führendes Mode-Event, kehrt in diesem Monat zu seiner sechsten Ausgabe zurück und findet vom 10. bis 12. September im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) statt. Mit mehr als 200 Modemarken aus über 20 Ländern und Regionen und fast 30 Modeveranstaltungen wird eine ideale Plattform für Labels und Designer geschaffen, um ihre Kreativität der Modewelt zu präsentieren. Zum ersten Mal wird die Messe auch dem allgemeinen Publikum zugänglich gemacht.

Bewältigung der Herausforderungen der Pandemie und Förderung der Interaktion mit der Industrie

Das zentrale Thema der CENTRESTAGE 2021 lautet „Chapter Infinity" und wird drei thematische Bereiche umfassen: ALLURE - steht für Handwerkskunst, Raffinesse und Eleganz; ICONIC - zeigt avantgardistisches Design; und METRO - präsentiert zeitgenössische, minimalistische Ausdrucksformen des urbanen Lebens. Auf der diesjährigen Veranstaltung werden über 200 Modemarken vertreten sein, darunter mehr als 120 Marken aus Hongkong. Obwohl zwischen Hongkong und dem Rest der Welt weiterhin Reisebeschränkungen gelten, entsenden einige Marken und Industrieverbände außerhalb Hongkongs lokale Vertreter zur Teilnahme an der Veranstaltung, darunter die Taiwan Textile Federation, das Macau Productivity and Technology Transfer Center, die italienische Modeförderungsorganisation Ente Moda Italia (EMI) und die neu beigetretene Chamber of Entrepreneurs of Amalty aus Kasachstan.

Zu den Einkäufern aus Übersee, die zu Videobesprechungen mit den Ausstellern eingeladen wurden, gehören u.a. 3NY aus den Vereinigten Staaten, Encode Fashion aus Deutschland, Bluepin aus Thailand und Runway aus Vietnam. Lokale Modeeinkäufer wie Club 21, D-mop, Harvey Nichols, I.T, Lane Crawford und das Online-Modegeschäft Farfetch sind ebenfalls eingeladen worden.

Breites Spektrum an Fashion Shows von lokalen Designtalenten

Eine Reihe einheimischer Designer, die auf internationale Modewochen zurückblicken können, werden ihre neuesten Kollektionen bei der Hong Kong Emerging Talents Show am 10. September und bei Fashion Go Places am 11. September vorstellen. Ein weiterer Höhepunkt ist das Finale des Hong Kong Young Fashion Designers' Contest 2021 (YDC), das am 12. September stattfindet. Die VIP-Jury besteht aus Rushemy Botter und Lisi Herrebrugh, den Gründern des Herrenmode-Labels BOTTER. Die 10 Kandidaten, die in die engere Wahl kommen, werden um vier Auszeichnungen konkurrieren, darunter den Gesamtsieger, den Excellence Award, den Best Visual Presentation Award und den My Favourite Collection Award. Die Öffentlichkeit kann online eine Stimme für ihre Lieblingskollektion abgeben und die Chance erhalten, Gutscheine zu gewinnen.

Das lokale Online-Modeportal FASHIONALLY.com wird am 10. September seine Modenschau FASHIONALLY Collection #17 präsentieren, bei der aufstrebende lokale Modedesigner und -labels vorgestellt werden. Andere Marken aus Hongkong werden bei den FASHIONALLY-Präsentationen am 10. und 11. September einen Modekurzfilm mit einer Performance vor Ort kombinieren und so ihre Frühjahrs/Sommer-Kollektionen 2022 kreativ präsentieren.

Der Fashion Summit (Hongkong) 2021, ein internationales Forum, das sich mit der nachhaltigen Entwicklung in der Modeindustrie befasst, findet am 9. und 10. September unter dem Motto "Design for the Future" statt. Redress, eine lokale NGO zur Förderung nachhaltiger Mode, wird am 11. September das große Finale des Redress Design Award 2021, des weltweit größten Wettbewerbs für nachhaltiges Modedesign, präsentieren. Die lokalen Modemarken Sparkle by Karen Chan und The Sparkle Collection werden auf der CENTRESTAGE ihre neuen Kollektionen vorstellen. Auch die bekannte Meinungsbildnerin Lilian Kan wird ihre Entwürfe zum ersten Mal auf der Messe präsentieren. Zu den weiteren Veranstaltungen gehören die Hong Kong Kids Fashion Show und die "LEGO x Hong Kong Designers Parade" am 12. September, während die "Watch x Fashion" Lucky Draw Session am Wochenende vom 11. bis 12. September stattfinden wird.

Webseiten:

Ansprechpartner für die Redaktion:

Eva Leung
Hong Kong Trade Development Council (HKTDC)
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt, Germany
Tel: 069 - 9 57 72 - 161
Fax: 069 - 9 57 72 - 200

E-Mail: eva.yf.leung@hktdc.org
Informationen im Internet: http://www.hktdc.com/
Sourcing-Webseite: https://sourcing.hktdc.com/

Youtube: http://www.youtube.com/user/HKTDC
LinkedIn: http://linkd.in/1uVLtDv
Weitere Storys: HKTDC Hong Kong Trade Development Council
Weitere Storys: HKTDC Hong Kong Trade Development Council