Grünenthal Gruppe

Palliativmedizin als ganzheitliche Antwort gegen Sterbehilfe
Die Grünenthal Stiftung für Palliativmedizin begrüßt neues Mitglied

    Aachen (ots) - Die Grünenthal Stiftung für Palliativmedizin hat ein neues Vorstandmitglied: Professor Dr. med. Hans Edgar Reis, ehemaliger Chefarzt für Innere Medizin der Kliniken Maria Hilf in Mönchengladbach. Damit gewinnt die Stiftung einen international anerkannten Mitstreiter für das Leben und gegen aktive Sterbehilfe und ärztlich assistierten Suizid.

    Professor Hans Edgar Reis zählt zu den Medizinern, die sich unter anderem im Bereich Ethik profiliert haben. Als Kliniker, der sich im Bereich Stammzellenforschung sehr gut auskennt, hat er sich intensiv nicht nur mit den medizinischen Aspekten von Wissenschaft und Praxis beschäftigt, sondern auch mit den ethisch-moralischen. Reis stellt die Medizin in den unbedingten Dienst des Lebens. "Mit Professor Reis haben wir einen exzellenten Wissenschaftler und Fürsprecher für das Leben, gegen Sterbehilfe gefunden", freut sich Michael Wirtz, Vorsitzender der Grünenthal Stiftung. "Für mich ist die Palliativmedizin eine der wichtigsten und ältesten Fächer der medizinischen Fachrichtungen und wird mit zunehmender Alterung der Bevölkerung zunehmende Bedeutung erlangen", erläutert Professor Reis. Er wird am 19. Oktober 2006 offiziell als neues Vorstands-Mitglied der Grünenthal Stiftung für Palliativmedizin eingeführt.

    Ein wesentliches Anliegen der Stiftung ist die Vermittlung von Kompetenzen in Fragen der Ethik und Gesprächsführung mit Schwerkranken und Sterbenden sowie die Auseinandersetzung mit dem Sterben als einem zum Leben gehörenden Prozess. Dafür müssen an den Universitäten Ausbildungsprogramme bereits für die Studierenden etabliert und auch nach Abschluss des Studiums Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung zum Thema Palliativmedizin ermöglicht werden.

    "Mit der Gründung des Lehrstuhls für Palliativmedizin am Aachener Uniklinikum hat die Grünenthal Stiftung für Palliativmedizin einen wichtigen Schritt in Deutschland getan", so Reis. "Für mich ist es eine Ehre, die sehr gute Arbeit begleiten, fördern und unterstützen zu dürfen."

    Hauptziel ist dabei, einen bewussteren und menschlicheren Umgang in und mit der letzten Lebensphase, mit Sterbenden sicherzustellen. "Palliativmedizin muss dringend einen festen und prominenten Platz in der medizinischen Aus- und Weiterbildung erhalten", fordert Michael Wirtz. "Nur so kann der notwendige Qualitätsstandard garantiert werden, und nur so werden wir ein ethisch fundiertes Umdenken beim Thema Schmerz in unserer Gesellschaft erreichen." Der Todeswunsch Schwerstkranker entspringt häufig nicht der Krankheit selbst, sondern der Angst vor einem qualvollen Sterben, vor Einsamkeit, Leiden und unvorhersehbaren Veränderungen in allen Lebensbereichen. Diesen Ängsten zu begegnen und sie abzubauen, ist das erklärte Ziel der Grünenthal Stiftung für Palliativmedizin. Die Grünenthal GmbH hat dazu in Deutschland 1998 die Grünenthal Stiftung für Palliativmedizin und international 2001 die P.A.I.N.-Initiative (Pain Associates' international Network) (http://www.pain-initiative.com/) ins Leben gerufen, um interdisziplinär an Konzepten für die Praxis zu arbeiten.

    Über Grünenthal

    Grünenthal erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet Medikamente mit hohem therapeutischem Wert. Hierbei konzentriert es sich auf ausgewählte Felder: Grünenthal ist der Experte für Arzneimittel in Schmerztherapie und Gynäkologie und Vorreiter bei intelligenten, anwenderfreundlichen Darreichungsformen. Grünenthal ist ein unabhängiges, international tätiges Familienunternehmen und kooperiert mit führenden Unternehmen. Das 1946 gegründete Unternehmen mit Stammsitz in Deutschland ist weltweit in 26 Ländern mit Tochtergesellschaften und mit sieben Produktionsstätten aktiv. Es beschäftigt in Deutschland circa 1800, weltweit rund 4800 Mitarbeiter. Der Umsatz 2005 betrug rund 777 Millionen Euro.

Pressekontakt:

Kontakt: Dr. Annette Fusenig
Tel.: +49 241 569-3345, Fax: +49 241 569-3539,
annette.fusenig@grunenthal.com
Grünenthal GmbH, 52099 Aachen, Deutschland, www.grunenthal.com

Original-Content von: Grünenthal Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Grünenthal Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: