Bauer Media Group, Fernsehwoche

Johannes B. Kerner in Fernsehwoche: Die Zeit der TV-Kasper ist vorbei

    Hamburg (ots) - Johannes B. Kerner hat das Erfolgsgeheimnis seiner
beliebten ZDF-Talkshow jetzt gelüftet. "Die Zuschauer mögen es, wenn
der Moderator nicht so viel Firlefanz um sich selbst macht", so der
Moderator in einem Interview der Programmzeitschrift Fernsehwoche.
Den "Krawall-Sendungen" der Konkurrenz gibt Kerner auf Dauer keine
Chance: "Keiner will einen Kasper als Moderator!"
    
    Die große Akzeptanz seiner "Kerner"-Talkshow (durchschnittlich 2,1
Millionen Zuschauer, ab Januar viermal pro Woche) erklärt der
36-Jährige so: "Ich stelle Fragen, die sich das Publikum auch stellen
würde. So nimmt der Zuschauer das Gespräch zwischen dem Gast und mir
fast wie sein eigenes wahr. Diese Zuverlässigkeit", sagt Johannes B.
Kerner der Fernsehwoche, "honoriert das Publikum."
    
    Das ganze Interview lesen Sie in Fernsehwoche Nr. 46 (EVT: 9.
November 2001).
    
    Diese Meldung ist nur unter Angabe der Quelle "Fernsehwoche" zur
Veröffentlichung frei.
    
    
ots Originaltext: HBV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
Redaktionelle Rückfragen bitte an
Miriam Timm
Tel. 040 - 3019 4208.

Original-Content von: Bauer Media Group, Fernsehwoche, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Fernsehwoche

Das könnte Sie auch interessieren: