Johnson & Johnson GmbH

Weltnichtrauchertag am 31. Mai: So gelingt die langfristig erfolgreiche Rauchfreiheit
Nicotinersatztherapie erhöht Erfolgschancen: NICORETTE bietet 5 Darreichungsformen zur individuellen Auswahl

Weltnichtrauchertag am 31. Mai - idealer Startpunkt für ein Leben ohne Zigaretten / Weltnichtrauchertag am 31. Mai: So gelingt die langfristig erfolgreiche Rauchfreiheit! / Nicotinersatztherapie erhöht Erfolgschancen: NICORETTE bietet 5 Darreichungsformen zur individuellen Auswahl / Weiterer Text über ots... mehr

Neuss (ots) - Rauchen ist ungesund! Und doch greifen immer noch über 20% der Frauen und über 30% der Männer in Deutschland zur Zigarette. (1) Wer den Ausstieg schaffen will, kann sich mit dem Weltnichtrauchertag am 31. Mai einen idealen Startpunkt für ein Leben ohne Glimmstängel setzen. Der Weg in die langfristige Rauchfreiheit ist jedoch nicht immer ganz einfach und oft von Rückfällen geprägt. Wirksam und sicher ist eine Nicotinersatztherapie. Mit 5 Darreichungsformen bietet NICORETTE® das umfangreichste Sortiment an Nicotinersatzprodukten. Sie können ganz individuell ausgewählt und dosiert werden. Mit dem NICORETTE Spray etwa lassen sich die Erfolgschancen auf dauerhafte Rauchfreiheit um das 2,5-Fache erhöhen! (2) Ein weiteres Plus: Für sehr starke Raucher ist mit NICORETTE eine Kombi-Therapie (Pflaster + z.B. Spray) mit besonders guten Erfolgsaussichten möglich. Denn mit der NICORETTE Kombi-Therapie ist die Chance auf langfristige Rauchfreiheit um 75% höher als mit einer reinen Pflaster-Anwendung. (3) So gelingt mit NICORETTE erfolgreich der Weg in die langfristige Rauchfreiheit - und dies ganz individuell!

Endlich Nichtraucher werden! Ein Wunsch, der gerade anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai bei vielen ganz aktuell ist. Doch wie gelingt der Weg in die Rauchfreiheit? Mehr als 130 klinische Studien bestätigen die Wirksamkeit und Sicherheit der Nicotinersatztherapie (NET). (4) Bei der NET wird dem Aufhörwilligen übergangsweise Nicotin zur Verfügung gestellt - ohne die Schadstoffe, wie sie im Tabakrauch vorkommen. Nicotinersatzprodukte sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Wer mit dem Rauchen aufhören will, wird dort oder auch beim Arzt kompetent beraten, welches Nicotinersatzprodukt individuell besonders gut geeignet ist. NICORETTE bietet mit unterschiedlichen Dosierungen und 5 Darreichungsformen das größte Sortiment: NICORETTE Pflaster, Spray, Lutschtablette, Kaugummi und Inhaler. So ermöglicht NICORETTE individuell für jede Situation sowie jeden Abhängigkeitsgrad die passende Hilfe.

NICORETTE Spray: Die Akuthilfe, die bereits nach 60 Sek. wirkt

Eine schnelle und wirksame Hilfe im Akutfall, die bereits nach 60 Sekunden wirkt, bietet das NICORETTE Spray. (5,6) Nur 1 bis 2 Sprühstöße helfen gegen das Rauchverlangen - auch in kritischen Situationen, in denen der Griff zur Zigarette unmittelbar bevorstünde. So kann ein Rückfall, gerade in stressigen Momenten, effektiv vermieden werden. Das kompakte Format des NICORETTE Sprays macht die Anwendung zudem sehr einfach, ermöglicht eine diskrete Aufbewahrung, zum Beispiel in der Hosen- oder Handtasche, und eignet sich damit ideal für unterwegs.

Kombi-Therapie: Starke Hilfe für starke Raucher

Für starke Raucher ist eine starke Unterstützung, wie sie die NICORETTE Kombi-Therapie bietet, besonders erfolgversprechend (7): Die Chance auf langfristige Rauchfreiheit ist um 75% höher als mit einer reinen Pflaster-Anwendung!(3) Und so funktioniert die NICORETTE Kombi-Therapie: Die Basisversorgung mit Nicotin erfolgt durch das NICORETTE TX Pflaster (25 mg), dem stärksten Nicotinpflaster im deutschen Markt. In Situationen, in denen das Verlangen nach einer Zigarette aufkommt, werden zusätzlich als Akuthilfe NICORETTE Spray, Lutschtablette oder Kaugummi (2 mg) eingesetzt. Ein weiterer Vorteil: Die 16-Stunden-Wirkung des NICORETTE TX Pflasters berücksichtigt den natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus.

Langen - und dafür guten - Atem beweisen!

Bei der Nicotinersatztherapie gelingt die Entwöhnung durch die abnehmende Dosis an Nicotin. Das A und O ist dabei, die Therapie über die empfohlene Anwendungsdauer von 8 bis 12 Wochen durchzuführen. Selbst wer schon meint, es vorher geschafft zu haben, sollte Geduld an den Tag legen und bis zum Ende der Anwendungsdauer weitermachen. Individuelle Unterstützung für alle Aufhörwilligen, bietet rund um die Uhr das kostenlose Raucherentwöhnungsprogramm auf www.activestop.de. Weitere Infos, Services und Tipps auf dem Weg in die Rauchfreiheit finden Interessierte auf www.nicorette.de. Hier gibt es u.a. einen hilfreichen Produktfinder, mit dem das individuell passende Nicotinersatzprodukt ausgewählt werden kann.

Die Marke Nicorette® ist im Vertrieb der Johnson & Johnson GmbH. Das Unternehmen ist die deutsche Tochter des gleichnamigen globalen Konzerns. Mit rund 126.500 Mitarbeitern in mehr als 265 Firmen zählt Johnson & Johnson zu den weltweit größten Gesundheitsunternehmen. Im Mittelpunkt steht eine starke Kultur der Fürsorge. Das Statement of Caring fasst dieses Selbstverständnis in Worte: "Für die Welt sorgen ... beim Einzelnen beginnen©". Mit den Geschäftsfeldern Consumer, Pharmaceuticals und Medical Devices setzte der 1886 gegründete Konzern 2014 weltweit rund 74 Milliarden US-Dollar um. In Deutschland ist das Unternehmen im Bereich Consumer mit einer Vielzahl bekannter Konsumgütermarken und rezeptfrei erhältlicher Arzneimittel vertreten, unter anderem in den Bereichen Frauenhygiene, Gesichts- und Körperpflege sowie Schmerzlinderung und Raucherentwöhnung. Mehr zur Johnson & Johnson GmbH unter www.jnjgermany.de. Mehr zu Nicorette® unter www.nicorette.de.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und 
fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 
Aktuelle Pflichttexte zu Nicorette®:
http://www.nicorette.de/pflichttext 

Quellen:

1)http://ots.de/6i7jY
2)Tonnesen P et al. Efficacy and safety of a novel nicotine mouth 
spray in smoking cessation. A randomized, placebo-controlled, 
double-blind, multi-center study with a 52-week follow-up. Poster 
Presented at SRNT, Feb 16-19th, 2011, Toronto, Canada. 
3)Fagerström KO et al. Effectiveness of nicotine patch and nicotine 
gum as individual versus combined treatments for tobacco withdrawal 
symptoms. Psychopharmacology 1993;111(3):271-277. 
4)Silagy C et al. Nicotine replacement therapy for smoking cessation.
The Cochrane Database of Systematic Reviews 2004; Issue Fiore et al. 
2008. 
5)Costello MJ, Sproule B et al. Effectiveness of pharmacist 
counseling combined with nicotine replacement therapy: a pragmatic 
randomized trial with 6.987 smokers. Cancer Causes Control 2011; 
22:167-180. 
6)Hansson A et al. Effects of nicotine mouth spray on urges to smoke,
a randomised clinical trial. BMJOpen 2012; 2:e001618. 
7)Ebbert JO et al. Combination pharmacotherapy for stopping smoking. 
What advantages does it offer? Drugs. 2010 Apr 16;70(6):643-50. 

Pressekontakt:


MW Office PR
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning

Nico Geigant
Tel.: +49 (0)89-96086-365
E-Mail: nico.geigant@mwoffice.de

Nathalie La Corte
Tel.: +49 (0)89-96086-373
E-Mail: nathalie.lacorte@mwoffice.de

Original-Content von: Johnson & Johnson GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Johnson & Johnson GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: