ARD Werbung SALES & SERVICES

AS&S: Fußball-WM begeistert Radiohörer
Rund 25 Mio. Hörer haben bisher täglich die WM-Berichterstattung verfolgt

    Frankfurt (ots) - Die Fußball-WM bricht auch im Radio alle Reichweitenrekorde. Wie der Frankfurter TV- und Radiovermarkter ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S) jetzt mit den ersten Zwischenergebnissen einer Umfrage veröffentlicht, haben alleine während der WM-Vorrunde täglich 24,7 Mio. Erwachsene ab 14 Jahren die Berichterstattung im Radio verfolgt. Zum Vergleich: Das reichweitenstärkste Vorrundenspiel Deutschland - Polen erreichte durchschnittlich 22,37 Mio. Zuschauer ab 14 Jahren.

    "Radio hat während der Fußball-WM seine Stärken als schnelles und mobiles Medium voll ausgespielt", freut sich AS&S-Chef Achim Rohnke. "Wir sind sicher, dass diese Werte mit dem weiteren Verlauf des Turniers noch weiter zunehmen werden. Die hohe Emotionalität dieses einzigartigen Events wird gerade im Radio mit den spannenden Reportagen und zeitnahen Berichten hervorragend abgebildet."

    Die Studie im Überblick:

    Basis: 720 Befragte     Zielgruppe: Erwachsene ab 14 Jahre     Methode: Telefonumfrage (CATI)     Feldzeit: 17. Juni bis 6. Juli 2006     Zwischenergebnisse: 17. Juni bis 23. Juni     Institut: MMA, Frankfurt

    Die kompletten Ergebnisse der gesamten Befragung inklusive Achtel-, Viertel- und Halbfinale werden im Anschluss an die Fußball-WM veröffentlicht.

    Detaillierte Informationen stehen im Internet unter     www.ard-werbung.de zur Verfügung.

Pressekontakt:
AS&S-Pressesprecherin
Claudia Scheibel
Telefon: 069/15424-218
Mobil: 0170-7836017
E-Mail: scheibel@ard-werbung.de

Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Werbung SALES & SERVICES

Das könnte Sie auch interessieren: