ARD Werbung SALES & SERVICES

Verbrauchs- und Medienanalyse: Konsumzielgruppen besser finden
Neue Informationsbroschüre zur VuMA

    Frankfurt/Hamburg/Mainz (ots) - Die Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA) hat eine neue Informationsbroschüre veröffentlicht. Unter dem Titel "Auf der Suche nach der Konsumzielgruppe. Wo finde ich den...?" informiert sie anschaulich über Thema, Gegenstand, Umfang und Einsatzmöglichkeiten der Markt-Media-Studie für die Mediaplanung in Radio und TV.

    Fünf übersichtliche Kapitel liefern die wichtigsten Informationen zur VuMA: Wie sie präzise Konsumzielgruppen definiert und so den Planungsprozess unterstützt. Zu welchen Märkten und Produktbereichen sie Daten erhebt. Welche Medien dargestellt werden und wie die VuMA die Feinplanung von Radio- und TV- oder Mix-Kampagnen noch effizienter macht. Wie sie mit den Verbänden der Agenturen und Werbungtreibenden zusammenarbeitet und wer die Auftraggeber der Studie sind.

    "Unsere neue Broschüre ist eine ideale Ergänzung zu unserem jährlich erscheinenden Berichtsband und unserer Internetseite", freut sich Henriette Hoffmann, Sprecherin der VuMA. "Sie zeigt optisch ansprechend wie die VuMA funktioniert und welchen Zweck sie erfüllt. Dadurch liefert sie nicht nur Marktforschern und Mediaplanern einen guten Überblick, sondern allen Interessierten, die sich einmal grundsätzlich über die VuMA informieren möchten."

    Die neue Informationsbroschüre "Auf der Suche nach der Konsumzielgruppe. Wo finde ich den...?" steht ab sofort kostenlos unter http://www.vuma.de als Download zur Verfügung. Darüber hinaus kann sie auch direkt bei den Vermarktern ARD-Werbung SALES & SERVICES, RMS Radio Marketing Service und dem ZDF Werbefernsehen angefordert werden.

    Die Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA) ist die wichtigste Markt-Media-Studie für die elektronischen Medien. Sie kombiniert Nutzungsdaten von Radio und Fernsehen mit detaillierten Konsumdaten. Insgesamt bildet die VuMA rund 250 Produktfamilien mit über 1.000 Marken ab. Sie wird gemeinschaftlich von ARD-Werbung SALES & SERVICES, RMS Radio Marketing Service und dem ZDF Werbefernsehen beauftragt.

Pressekontakt:
AS&S: Claudia Scheibel, Telefon 069 / 15424-218
RMS: Fabian Menzel, Telefon 040 / 23890-153
ZDF Werbefernsehen: Susanne Brock, Telefon 06131 / 70-5457

Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Werbung SALES & SERVICES

Das könnte Sie auch interessieren: