ARD Werbung SALES & SERVICES

RADIO DAY 2006: Hörfunk weiter auf Erfolgskurs

    Hamburg/Frankfurt (ots) -

    Traumbedingungen für Branchenmesse: Radiomarkt stabil auf dem     Spitzenniveau des Boomjahres 2005

    Mit den besten Aussichten auf ein erneutes Spitzenjahr treffen sich heute rund 3.000 Fachbesucher der deutschen Hörfunkbranche auf dem RADIO DAY 2006 in Köln. Aktuelle Nielsen-Zahlen belegen, dass der Hörfunk-Markt das hohe Niveau des Boomjahres 2005 auch im ersten Quartal 2006 halten konnte. Die Werbeaufwendungen im Bereich Radio sind weiter gestiegen und lagen verglichen mit dem Vorjahresquartal jetzt deutlich über 280 Millionen Euro - Traumbedingungen für die RADIO DAY-Veranstalter ARD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S) und Radio Marketing Service (RMS). Mit der Fachmesse bieten sie wieder umfassend Gelegenheit, sich über die neuesten Trends der deutschen Radiowirtschaft zu informieren.

    Eines der großen Zukunftsthemen des RADIO KONGRESS ist in diesem Jahr die Digitalisierung des Hörfunks. Gleich vier der insgesamt 13 Fachbeiträge beschäftigen sich mit der zentralen Frage: Wie verändern digitale Services die Radiowelt und wie lassen sich künftig noch mehr Hörer an das Medium binden? Rund 80 Prozent der Deutschen hören jeden Tag Radio. Dabei liegt die durchschnittliche Verweildauer der Radiohörer bisher bei täglich gut vier Stunden, wie die Media Analyse (ma) berichtet. Dahinter verbirgt sich ein hohes Potenzial, das intelligent genutzt werden will - darin sind sich die internationalen RADIO DAY-Referenten einig. Als Keynote Speaker sind dieses Mal unter anderem dabei der belgische Werbefachmann Guillaume van der Stighelen, der Medienwissenschaftler Norbert Bolz sowie Klaus Peter Nebel, Konzernsprecher der Beiersdorf AG.

    Für Interessierte, die beim Kongress nicht live dabei sein können, bieten die Veranstalter eine Kongressdokumentation im Internet an. Unter www.radioday.de stehen ab dem 28. April Zusammenfassungen der Vorträge bereit.

Pressekontakt:

Claudia Scheibel
AS&S-Pressesprecherin
Telefon: 069.15424-218
Telefax: 069.15424-299
Mobil: 0170.7836017
E-mail: scheibel@ard-werbung.de

RMS Radio Marketing Service
Fabian Menzel
Tel.: 040 / 238 90 153
Fax:  040 / 238 90 650
www.rms.de
Email: menzel@rms.de

Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Werbung SALES & SERVICES

Das könnte Sie auch interessieren: