ARD Werbung SALES & SERVICES

TV-Werbung
Olympische Winterspiele 2010: Attraktive Werbeplätze im Ersten zum Top-Event

Frankfurt (ots) - ARD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S) legt die Werbepreise für TV-Spots im Umfeld der Berichterstattung der Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver (12. bis 28. Februar 2010) im Ersten vor. Ein 30-Sekunden-Spot kostet je nach Platzierung, Umfeld und Ausstrahlungszeitpunkt zwischen 9.000 Euro und 55.500 Euro.

Im Umfeld der Olympia-Berichterstattung im Ersten stehen den Werbekunden hervorragende Werbeplätze zur Verfügung. Neben den klassischen Werbeblöcken in der Vorberichterstattung zwischen 18 und 19 Uhr können diesmal zwei attraktive Sonderwerbeformen gebucht werden: Ein Solospot kurz vor der Live-Übertragung und ein Splitscreen im Rahmen der Vorberichterstattung. Die Preise für einen 30-Sekunden-Spot im Umfeld der Vorberichterstattung reichen von 16.800 bis 38.850 Euro (für einen Solospot unmittelbar vor der Live-Übertragung um 18.55 Uhr). Außerdem sendet Das Erste im Wechsel mit dem ZDF von 9 bis 12 Uhr "Olympia Extra" mit Highlights aus Vancouver. Im Umfeld dieser Sendung ist ebenfalls die Buchung von klassischer Werbung in der Preisspanne von 9.000 bis 19.800 Euro für 30-Sekunden möglich. An ausgewählten Tagen gibt es Werbemöglichkeiten im direkten Live-Umfeld kurz vor 20 Uhr. Diese begehrten und reichweitenstarken Werbeplätze kosten 55.500 Euro für einen 30-Sekunden-Spot.

Die Olympischen Winterspiele erzielen unabhängig von Sportarten oder Ausstrahlungszeiten kontinuierlich hohe Reichweiten und bieten damit ausgezeichnete Werbeumfelder im Fernsehen. So erreichten die Spiele in Turin 2006 durchschnittlich 4,18 Mio. Zuschauer ab 14 Jahren, was einem Marktanteil von 24,1 Prozent entspricht. Zu den beliebtesten Wintersportarten gehört Biathlon, die Live-Übertragung der Wettbewerbe in dieser Disziplin erreichte den beachtlichen Marktanteil von 49,4 Prozent bei dem Publikum ab 14 Jahren.

Die kompletten Tarif- und Programminformationen zu den Angeboten im Umfeld der Olympischen Winterspiele 2010 stehen unter www.ard-werbung.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

Norbert Rüdell
Pressesprecher
Telefon: 069/15424-218
Mobil: 0160/96930306
E-Mail: norbert.ruedell@ard-werbung.de

Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Werbung SALES & SERVICES

Das könnte Sie auch interessieren: