ARD Werbung SALES & SERVICES

RADIO DAY 2009 präsentiert "Ideas for Ears"
RADIO DAY Kongress mit Smudo, Amir Kassaei, Peter Sloterdijk, Edward de Bono und Tony Hertz

Hamburg/Frankfurt (ots) - Am 22.9.09 erwarten die Veranstalter AS&S Radio und RMS rund 3.000 Fachbesucher aus der Hörfunk-, Medien- und Marketingszene auf dem RADIO DAY 2009. Unter dem Motto "Ideas for Ears. So wirkt Radio." werden in den Kölner Rheinparkhallen innovative Lösungen rund um Radio, Audiokommunikation, Werbung und Wirtschaft gezeigt und diskutiert. Der Anspruch des RADIO DAY "Ein Tag. Alle Antworten." findet sich in drei Veranstaltungssäulen wieder: dem RADIO DAY Kongress, der parallel stattfindenden RADIO DAY Lounge und der abschließenden RADIO DAY Party.

Abwechslungsreiches Kongressprogramm

Kernstück des RADIO DAY ist der RADIO DAY Kongress mit zahlreichen Keynotes und Workshops zu aktuellen und zukünftigen Lösungen für Werbungtreibende, Mediaexperten, Kreative und Radiomacher. Auch in diesem Jahr hält das Kongressprogramm hochkarätige Referenten bereit:

Smudo, populärer Rapper der Fantastischen Vier wird im Dialog mit Amir Kassaei, Kreativ-Chef bei DDB und ADC-Vorstandssprecher, das Thema Kreativität beleuchten. Dabei treffen zwei Welten aufeinander: Einerseits die Perspektive des Künstlers mit den dazugehörigen Freiheiten, andererseits die des originellen Werbers, der nach Kundenwünschen und quasi auf Kommando ideenreich sein muss.

Peter Sloterdijk, bekannter Philosoph und kritischer Zeitgeist, geht in seinem Vortrag "Erreichbarkeit über das Ohr - Stichworte zu einer Audioanthropologie" der Frage nach, welche Bedeutung Radio für unsere Gesellschaft hat.

Edward de Bono ist international führender Experte für Kreatives Denken und Gründer des Cognitive Research Trust. Seine Keynote vermittelt anschaulich, wie innovatives Denken gezielt entwickelt und für alle Branchen bestmöglich genutzt werden kann.

Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, wagt in seinem Vortrag einen Ausblick auf die wirtschaftliche Entwicklung im Jahr 2010. Und zieht daraus Rückschlüsse für die deutsche Werbewirtschaft.

Kongress-Reihe der Radiozentrale: Tony Hertz macht Lust auf Radio Auch die Radiozentrale ist in 2009 wieder für einen Themenbereich auf dem RADIO DAY Kongress verantwortlich. Unter dem Motto "Lust auf Radio" wird unter anderem Tony Hertz einen Vortrag über "The 7 Secrets of Creative Radio" halten. Der langjährige Kreativchef von McCann Erickson in Birmingham, Tokyo und Brüssel gilt als der profilierteste Radiokreative Großbritanniens. Er wird einen Einblick in das große Potenzial und die immensen Möglichkeiten des Audiomediums geben.

Möglichkeiten zum Dialog: RADIO DAY Lounge und RADIO DAY Party Ergänzt wird der RADIO DAY Kongress durch die parallel stattfindende RADIO DAY Lounge, die wie gewohnt als Treffpunkt für den Austausch zu relevanten Trends und Marktthemen dient. Dort stellen neben den Veranstaltern RMS und AS&S Radio zahlreiche Vermarkter und Sender den Fachbesuchern ihre aktuellen Radio- und Audio-Angebote vor. Die RADIO DAY Party bildet mit einer Live-Band den krönenden Abschluss des Events - beste Partystimmung garantiert.

Weitere Informationen zum Programm, den Referenten mit ihren Themen und zur Anmeldung zum RADIO DAY 2009 sind auf der Website www.radioday.de zu finden.

Kontakt für Journalisten - Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich an:



RMS Radio Marketing Service
Fabian Menzel / Kirsten Schade
Tel.: 040 / 238 90 153
Fax: 040 / 238 90 650
www.rms.de
E-Mail: menzel@rms.de / schade@rms.de

AS&S Radio GmbH
Norbert Rüdell
Tel.: 069 / 154 24 218
Fax: 069 / 154 24 299
www.ass-radio.de
E-Mail: presse@ass-radio.de

Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Werbung SALES & SERVICES

Das könnte Sie auch interessieren: