PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Hubert Burda Media mehr verpassen.

07.06.2011 – 10:48

Hubert Burda Media

"Schule macht Zukunft": FOCUS zeichnet junge Talente aus
Bundesbildungsministerin Annette Schavan ehrt in Berlin kreative Schüler aus ganz Deutschland

Berlin (ots)

Mehr als 2.000 Schülerinnen und Schüler nahmen am 15. FOCUS-Schülerwettbewerb "Schule macht Zukunft" teil. Unter dem Motto "Alle Kraft voraus" waren Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 13 aufgerufen, in Teamarbeit innovative Entwicklungen und Visionen für die Zukunft zu erarbeiten. FOCUS-Chefredakteur Uli Baur ehrte die Preisträger am 7. Juni gemeinsam mit der Schirmherrin Prof. Dr. Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung, im "dbb Forum" in Berlin.

"Der Wettbewerb macht jede teilnehmende Schule zu einer kleinen Zukunftswerkstatt. Er schafft Anreize dafür, wichtige Fragen zu stellen und gleichzeitig Antworten zu entwickeln. Hier wird Zukunft gedacht und Zukunft gemacht", so Annette Schavan. FOCUS-Chefredakteur Uli Baur ergänzt: "Mit diesem Wettbewerb fördert FOCUS die kreativen Zukunftsvisionen junger Menschen und unterstützt sie nicht nur in der Umsetzung einer Idee, sondern auch im verantwortungsvollen Umgang miteinander im Team."

Der erste Preis, eine Reise nach New York, wurde von der ERGO Versicherungsgruppe gestiftet und von deren Vorstand und Arbeitsdirektor Dr. Ulf Mainzer an vier Schüler der Gesamtschule Essen-Holsterhausen (NRW) für deren Projekt "Grüne Welle" in Kooperation mit der Emscher Genossenschaft übergeben.

Zudem wurden sechs Sonderpreise verliehen:

   -          Der VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik 
              Informationstechnik) vergab seinen Preis an 23 Schüler 
              des Gymnasiums am Mosbacher Berg in Wiesbaden (Hessen). 
   -          Die Deutsche Physikalische Gesellschaft zeichnete 17 
              Schüler des Steinhagener Gymnasiums (NRW) im Bereich 
              Naturwissenschaft und Forschung aus. 
   -          Dr. Steinfels Sprachreisen zeichnete sieben Schüler des
              Vincent-Lübeck-Gymnasiums aus Stade (Niedersachen) mit 
              einem Sonderpreis in Technik und Wirtschaft aus. 
   -          Der Cornelsen-Verlag ehrte 23 Schüler der 
              Christian-Hülsmeyer-Schule aus Branstorf 
              (Niedersachen). Sie setzten sich mit dem Thema Medien 
              und Sprache auseinander. 
   -          Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt prämierte das 
              Gymnasium Philippinum Weilburg (Hessen). 
   -          Die Bionade GmbH zeichnete elf Schüler des 
              Röntgen-Gymnasiums in Remscheid-Lennep (NRW) aus, die 
              sich mit dem Thema Ernährung und Nachhaltigkeit 
              auseinandersetzten. 

Hintergrund:

Der FOCUS-Wettbewerb "Schule macht Zukunft" fördert den Dialog zwischen Schule und Wirtschaft und motiviert Schüler sowie Lehrer dazu, sich mit den Zukunftsperspektiven auseinanderzusetzen. Der diesjährige Wettbewerb fand in Kooperation mit der ERGO Versicherungsgruppe statt. Er wurde gemeinsam vom Deutschen Philologenverband (DPhV), dem Cornelsen Verlag, sowie dem VDE - Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik - ausgerichtet. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan.

Die neue Ausschreibung für 2012 steht unter dem Motto "Netzwerke - Sozial, Digital und International" und startet zum Schuljahr 2011/2012. Teilnehmen können Teams der Klassen 8 bis 13 aller allgemein- und berufsbildenden Schulen. Alle Details zur Ausschreibung werden gesondert bekannt gegeben.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.focus.de/schuelerwettbewerb oder auf www.facebook.com/focus.schuelerwettbewerb

Bildmaterial von der Verleihung erhalten Sie über die FOCUS-Pressestelle und http://www.flickr.com/photos/hubertburdamedia

Pressekontakt:

Jonas Grashey
Pressesprecher FOCUS
Konzernkommunikation
Hubert Burda Media
Fon: +49 / 89 / 9250-2575
Fax: +49 / 89 / 9250-2745
presse@burda.com

Original-Content von: Hubert Burda Media, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Hubert Burda Media
Weitere Storys: Hubert Burda Media