Medien-Club München e.V.

info-börse 2003: Nachwuchsforum findet am 28. Juni 2003 zum sechsten Mal in München statt

    München (ots) -
    
    Medien-Club München e.V. präsentiert das Nachwuchsforum "Wege zu
den Medien in Print, Hörfunk, Film, Fernsehen und Internet" von 10-16
Uhr im Lichthof der Ludwig-Maximilians-Universität
    
    Mittlerweile fest als Orientierungshilfe etabliert, findet die
info-börse dieses Jahr am 28. Juni 2003 zum sechsten Mal in München
statt. Das vom Medien-Club München e.V. und der
Ludwig-Maximilians-Universität initiierte Forum, soll jungen Menschen
Wege zu den Medien in Print, Hörfunk, Film, Fernsehen und das
Internet aufzeigen. Dabei ermöglicht die info-börse den persönlichen
Kontakt mit den Medien-"Machern".
    
    Nach dem herausragenden Erfolg der vergangenen Jahre, freuen sich
die Veranstalter in diesem Jahr auf über 30 Unternehmen aus der
Medienbranche, die sich im Lichthof und im ersten Stock der
Universität von 10-16 Uhr präsentieren und Interessierte über
Ausbildungsmöglichkeiten in ihren Firmen informieren.
    
    Von 11-13 Uhr lädt Dr. Ludwig Maaßen (Bayerischer Rundfunk)
außerdem zu einer versierten Talkrunde rund um das Thema Ausbildung
und Berufe in den Medien ein. Mit dabei: Frauke Ancker (Bayer.
Journalisten-Verband), Karin Below (Dt. Journalistenschule), Bettina
Hörmann (ProSiebenSat.1 Media AG) und Karl Pauler von der LMU.
    
    Klaus Kopka, Vorsitzender des Medien-Club München e.V.: "Zum
sechsten Mal findet die info-börse in diesem Jahr statt. Das große
Interesse beweist uns, dass das gemeinsam mit der
Ludwig-Maximilians-Universität initiierte Forum eine nicht mehr weg
zu denkende Anlaufstelle für junge Menschen geworden ist, die sich
über eine Ausbildung und Berufe in den Medien informieren möchten. Es
ist großartig, dass wir - auch in diesen schwierigen Zeiten - nahezu
alle bedeutenden Medienunternehmen aus dem Raum München für diese
Veranstaltung gewinnen konnten."
    
    
ots Originaltext: Medien-Club München e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Medien-Club München e.V.
Klaus Kopka
Tel. 089-5435566-3
Fax: 089-5435566-4
info@medien-club-muenchen.de

Original-Content von: Medien-Club München e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medien-Club München e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: