EDAG Engineering GmbH

Rücker-Aktie auf "outperform" hochgestuft
HypoVereinsbank bewertet positive Geschäftsentwicklung - Weiteres Wachstum für 2006 erwartet - Rücker: Belebung im Automobilgeschäft

    Wiesbaden (ots) - Die HypoVereinsbank (HVB), München, hat die Aktie der Rücker AG, Wiesbaden, jetzt von "underperform" auf "outperform" hochgestuft. In ihrer Begründung verweisen die HVB-Analysten auf die Beständigkeit der guten Geschäftsentwicklung im bisherigen Verlauf dieses Geschäftsjahres. Sie erwarten vor allem im Luftfahrtgeschäft ein weiteres, deutliches Wachstum.

    Dabei hebt die HypoVereinsbank in ihrer Bewertung die überzeugenden Ergebnisse im dritten Quartal 2005 hervor, das saisonal eher als schwach gilt. Der Wiesbadener Technologie-Dienstleister für die internationale Automobil- und Luftfahrt-Industrie konnte in diesem Zeitraum den Umsatz um 13 % auf 37,4 Mio. EUR erhöhen.

    In den ersten neun Monaten dieses Jahres war der Umsatz auf 112,4 Mio. EUR (+ 11,8 %) gestiegen. Auch das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) hatte mit rund 4 Mio. EUR gegenüber 2004 (- 1,1 Mio. EUR) kräftig zugelegt. So konnte - nach dem dritten Quartal - ein positiver Jahresüberschuss von 1,2 Mio. EUR (2004: - 3,3 Mio. EUR) erzielt werden.

    Für das Geschäftsjahr 2006 der Rücker AG rechnet die HypoVereinsbank in ihrer Analyse mit weiter steigenden Ergebnissen und Umsätzen.

    Bereits jetzt stellt Wolfgang Rücker, Vorstandsvorsitzender der Rücker AG, eine spürbare Belebung des Automotive-Geschäftes fest: "Wir können seitens der Automobilhersteller, und zwar nicht nur im Premiumbereich, sowie bei den Nutzfahrzeugen einen steigenden Auftragseingang und einen erfreulichen Geschäftszuwachs feststellen. Dies wird sich bereits im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres positiv bemerkbar machen."

Pressekontakt: Lisa Krempel Rücker AG-Pressestelle 65205 Wiesbaden, Kreuzberger Ring 40 Tel.: 0611-7375310; Fax: 0611-7375259 E-Mail:lisa.krempel@ruecker.de Web:www.ruecker.de

Original-Content von: EDAG Engineering GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EDAG Engineering GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: