EDAG Engineering GmbH

Rücker AG baut Deutschland-Vertrieb aus
Wachstumskonzept mit vier neuen Niederlassungen - Zahl der deutschen Standorte auf 19 erhöht - Insgesamt 100 neue Arbeitsplätze für Ingenieure

Wiesbaden (ots) - Die börsennotierte, international tätige Ingenieurgesellschaft Rücker AG, Wiesbaden, baut derzeit umfassend ihre deutsche Vertriebsorganisation aus: Sie richtet vier neue Niederlassungen ein und optimiert die Struktur bestimmter Regionen. Die Zahl der deutschen Standorte wird von 17 auf 19 erhöht, um nicht nur im Automotive- und Luftfahrtbereich, sondern vor allem auch in weiteren Geschäftsfeldern wie Bahntechnik, Schiff- und Anlagenbau sowie Umwelt- und Medizintechnik die Aktivitäten zu erweitern. Mit der Inbetriebnahme der neuen Niederlassungen und der Strukturoptimierung im deutschen Rücker-Vertriebsnetz sind insgesamt 100 neue Arbeitsplätze für Ingenieure verbunden.

Am neuen Standort Bremen werden rund 20 neue Arbeitsplätze für Ingenieure geschaffen, um neben dem Stammgeschäft im Automotive- und Luftfahrtbereich vor allem Neugeschäft zu betreuen. Auf Kunden aus der Automobilindustrie wird sich die neue Rücker-Niederlassung in Landshut konzentrieren, in der 30 Arbeitsplätze eingerichtet werden.

Auch Ulm ist nun ein Rücker-Standort, da dort zahlreiche potentielle Kunden aus den Bereichen Automotive, Luftfahrt, Medizintechnik und anderen verwandten Branchen angesiedelt sind. Dafür gibt es 20 neue Ingenieurstellen.

Als selbstständige Niederlassung wird künftig die bisherige Hamburg-Dependance Rostock agieren, wo zu den derzeit 25 Ingenieuren weitere zehn Dienstleister hinzukommen werden. Speziell in Rostock soll das Rücker-Engagement im Bereich der Erneuerbaren Energie künftig erheblich auf-und ausgebaut werden.

Eine Erweiterung ihres Geschäftsbetriebes hat sich Rücker in diesem Jahr auch für die Vertretung in Ingolstadt vorgenommen und eine neue Geschäftsleitung ernannt. Die Zahl der beschäftigten Ingenieure wird von zehn auf 30 erhöht.

Am Standort München ist der Geschäftsbereich Versuch der dortigen Niederlassung komplett auf die neu gegründete Rücker Testing Services GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Rücker AG, übertragen worden. Damit wurden die geschäftlichen Aktivitäten im Bereich "Versuch und Dauerlauferprobung" in einer eigenen Gesellschaft konzentriert. Zugleich ist damit auch nach außen hin am Münchener Standort eine klar erkennbare Trennung vom Kerngeschäft der Rücker-Gruppe, nämlich der Entwicklung und Konstruktion von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen, erfolgt.

Wolfgang Rücker, Vorstandsvorsitzender der Rücker AG, zum umfangreichen Ausbau seiner Vertriebsorganisation: "Als eines der führenden technologischen Entwicklungsunternehmen haben wir unser Niederlassungskonzept jetzt erheblich weiter entwickelt und zugleich neue Arbeitsplätze geschaffen. Dies steht auch in Verbindung mit der konsequenten Fortsetzung unserer eingeleiteten Wachstumsstrategie, die insbesondere den Auf- und Ausbau neuer Geschäftsfelder umfasst."

Pressekontakt:

Irina Winkelmann
Kreuzberger Ring 40
65205 Wiesbaden
Tel.:0611-7375312
Fax:0611-7375259
Mail: irina.winkelmann@ruecker.de
www.ruecker.de

Original-Content von: EDAG Engineering GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EDAG Engineering GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: