Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von journalist - Das Medienmagazin

14.08.2017 – 11:19

journalist - Das Medienmagazin

Umfrage unter Branchen-Experten: Sollten Robotertexte gekennzeichnet werden? Ja, sagen die meisten Befragten.

Hamburg (ots)

Immer mehr Verlage setzen auf computergenerierte Texte. Bislang geht es dabei meist um Sportergebnisse, Börsendaten oder Wetternews - doch das Verfassen journalistischer Texte mit Hilfe von Algorithmen liegt im Trend. Das Medienmagazin journalist hat sich in der Branche umgehört: Sollten maschinell erstelle Beiträge gekennzeichnet werden? Das Ergebnis ist deutlich: Die Mehrheit der Befragten plädiert für eine Kennzeichnung von Robotertexten.

Kathrin Konyen, stellvertretende Bundesvorsitzende des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV), ist für eine Kennzeichnung. Transparenz sei im Journalismus "unabdingbar", erklärt sie in der journalist-Umfrage. Den Lesern, Hörern und Zuschauern offenzulegen, wer Urheber der vermittelten Informationen ist, "gehört für mich zu den Grundlagen, damit Journalismus seine Funktion als vierte Gewalt in einer Demokratie erfüllen kann. Quellentransparenz stärkt auch die Glaubwürdigkeit journalistischer Medien." Wenn die Kennzeichnung von Anfang an eingeführt werde, etablierten sich schnell auch Kürzel für Robotertexte, entsprechend den allgemein bekannten Agenturkürzeln, meint Kathrin Konyen.

Auch Lutz Tillmanns, Geschäftsführer des Deutschen Presserats, hält eine Kennzeichnung für sinnvoll. "Aus presseethischen Gründen spreche ich mich dafür aus, computergenerierte Texte gegenüber dem Leser als solche auszuweisen."

Von den Befragten in der journalist-Umfrage beurteilt lediglich Anja Pasquay, Pressesprecherin des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger, eine Kennzeichnung zurückhaltend. Pasquay plädiert dafür, die Entscheidung den einzelnen Verlagen zu überlassen. "Von Seiten des BDZV sehen wir keine Notwendigkeit, in der gegenwärtigen Phase mit Empfehlungen Einfluss auf die Praxis zu nehmen."

Die komplette Umfrage lesen Sie in der August-Ausgabe des Medienmagazins journalist.

Pressekontakt:

journalist - Das Medienmagazin
Matthias Daniel
Chefredakteur

ACHTUNG, neue Mail-Adressen!
journalist@new-business.de
daniel@new-business.de

Tel. 0228/20172-24
twitter.com/journ_online
facebook.com/derjournalist

Original-Content von: journalist - Das Medienmagazin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: journalist - Das Medienmagazin

Weitere Meldungen: journalist - Das Medienmagazin