The American Dream

Rekordzahl deutscher Gewinner der US-GreenCard (mit Bild)

Ein glücklicher Gewinner der US-GreenCard! copyright: www.americandream.de, unbeschränkt nutzbar mit Copyright-Angabe bei redaktioneller Verwendung. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/The American Dream"
Ein glücklicher Gewinner der US-GreenCard! copyright: www.americandream.de, unbeschränkt nutzbar mit Copyright-Angabe bei redaktioneller Verwendung. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/The American Dream"

Berlin (ots) - Barack Obamas Wahlslogan "Yes, we can", gilt seit heute auch für viele deutsche GreenCard Gewinner. Wie die Auswanderungsberatungsstelle The American Dream GmbH unter Berufung auf US-Regierungsquellen bekannt gab, wurden insgesamt 2,188 deutsche Antragsteller gezogen. Das bedeutet eine Steigerung von über 10 % gegenüber dem Vorjahr (1,973). Gleichzeitig ist dies die höchste Zahl deutscher Gewinner seit 1999. Trotz US-Wirtschaftskrise ist der Wunsch vieler Deutscher groß, mit einer Daueraufenthaltsgenehmigung ihren persönlichen amerikanischen Traum zu realisieren.

Erst in den kommenden sechs bis acht Wochen werden alle Gewinner ihre Gewinnbenachrichtigung erhalten haben, da das US State Department die Unterlagen auf dem Postweg zustellt. Unterstützung im weiteren Antragsprozess bietet die seit 1996 staatlich zugelassene Auswanderungsberatungsstelle The American Dream GmbH. Weltweit mehr als neun Millionen Menschen hatten sich Ende 2008 im Rahmen der Diversity Visa Lotterie um eine amerikanische Aufenthaltsgenehmigung, kurz GreenCard, beworben. Auch im Jahr 2009 findet eine Lotterie um die begehrte grüne Karte statt, sie beginnt voraussichtlich Anfang Oktober. Weitere Informationen finden sich unter www.americandream.de.

Hintergrund: Seit 1994 vergibt die US-Regierung jährlich 55.000 GreenCards nach dem Zufallsprinzip. Das Diversity Visa (DV)-Programm stützt sich gesetzlich auf §201 bis 204 des Immigration and Nationality Act von 1990. Das Bureau of US Citizenship and Immigration Services USCIS (die amerikanische Einwanderungsbehörde) bestimmt auf der Grundlage einer gesetzlich festgelegten Berechnung die zugelassenen Länder und die Regeln der Einreichung, welche sich von Jahr zu Jahr ändern können.

Pressekontakt:

The American Dream
USA Services GmbH
Presse-Abteilung
Mehringdamm 62
10961 Berlin

Tel.: 030- 511 0 511
E-Mail: presse@americandream.de / info@americandream.de

Original-Content von: The American Dream, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: The American Dream

Das könnte Sie auch interessieren: