Softline AG

ots Ad hoc-Service: Softline AG Zugang zu weiteren internationalen Großunternehmen

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

    Offenburg (ots Ad hoc-Service) -

    Zugang zu weiteren internationalen Großunternehmen /     Englischsprachiger Webauftritt stärkt weltweite Vermarktung

    Softline übernimmt britischen Software-Vermarkter

    Die Softline AG expandiert weiter in Großbritannien, dem zweitgrößten Softwaremarkt Europas: Der Software-Vermarkter übernimmt 100 Prozent der britischen Rapid Group plc, Godstone bei London. Die seit Jahren profitable Rapid vermarktet seit 1982 Software für professionelle Anwender und erzielt circa 30 Prozent des Umsatzes über das Internet. Mit der Akquisition erhält die Softline-Gruppe Zugang zu weiteren internationalen Großunternehmen wie den Rapid-Kunden British Telecom, Warner Home Video oder IPC Media und stärkt gleichzeitig die internationale Online-Vermarktung. Mit der Übernahme verfolgt die Softline-Gruppe weiter konsequent das strategische Ziel, eine führende Rolle auf dem europäischen Markt für professionelle Software zu spielen und die fragmentierte europäische Vermarktungs- und Vertriebslandschaft zu konsolidieren.

    Rapid erzielte im Geschäftsjahr 98/99 (30.9.) bei einem Umsatz von 26,9 Mio. Euro einen Gewinn (EBIT) von 0,71 Mio. Euro. Die Akquisition wird auch nach Goodwill-Abschreibungen einen positiven Beitrag zum Ergebnis der Softline AG leisten.

    Über die bestehende Rapid-Website kann die Softline-Gruppe bereits in wenigen Wochen das gesamte Produktportfolio weltweit an professionelle Anwender vermarkten. Zusammen mit der im Mai übernommenen Softline UK Ltd. wird Rapid den Ausbau des englischsprachigen Webauftritts der Softline-Gruppe forcieren und so die Grundlagen für eine noch stärkere internationale Vermarktung des Produktprogramms schaffen. Damit kann die Präsenz der Softline- Gruppe in weltweiten Business-to-Business-Marktplätzen wie der kürzlich angekündigten Beteiligung am Global Trading Web von Commerce One, der weltweit größten Internet B2B-Plattform, weiter gestärkt werden. Mit dem englischsprachigen Web-Auftritt wird Softline zu einem globalen Software-Provider von Großunternehmen.

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Softline AG                                            Gaulke & Partner Consult
Erik Parkner                                          Dr. Jürgen Gaulke
Tel: 0781/9293 151                                 Tel: 0177/679 30 60
Fax: 0781/9293 640                                 Fax: 040/3603 036 592
E-Mail: eparkner@softline.de                 E-Mail: GaulkeJ@aol.com

    Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: Softline AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Softline AG

Das könnte Sie auch interessieren: