Trusted Shops GmbH

Trusted Shops unterstützt Universitäten in Europa
Renommierte Professoren im neutralen Beirat

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs

    Köln (ots) - Das Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM) der Universität Münster kooperiert mit dem eCommerce-Versicherer Trusted Shops: Am Rande der "International Conference on legal aspects of eCommerce" unterschrieben Prof. Dr. Thomas Hoeren und Trusted Shops-Justiziar Carsten Föhlisch einen Vertrag über Forschung und Zusammenarbeit. Prof. Dr. Hoeren wird dem neugegründeten Unternehmens-Beirat angehören wie auch der belgische eCommerce-Experte Prof. Yves Poullet vom Centre de Recherches Informatique et Droit (CRID) der Universität Namur. Das Unternehmen steht weiterhin in Kontakt mit international renommierten Wissenschaftlern aus England, Frankreich und Spanien.

    Der wissenschaftliche Beirat berät Trusted Shops in wesentlichen Fragen der Unternehmenspolitik und strategischen Ausrichtung. In diesem Zusammenhang spielen Fragen des europäischen Verbraucherschutzrechts eine große Rolle. "Wir wollen mehr bieten als das Fernabsatzgesetz, das letzte Woche vom Bundesrat überraschend verzögert wurde und gleichzeitig den Verbrauchern möglichst einfache aber wirkungsvolle Sicherheit geben" sagte Justiziar Föhlisch. Deshalb wird Trusted Shops talentierte Wissenschaftler in Form von Stipendien für Forschungsarbeiten fördern. Durch ein Netzwerk europäischer Experten sollen Lücken im europäischen Verbraucherschutzrecht gefunden und geschlossen werde.

    Prof. Dr. Hoeren gilt mit seiner praxisbezogenen Orientierung als führend in Deutschland und genießt internationales Renommee. Ein Forschungsschwerpunkt ist der elektronische Handel, insbesondere elektronische Zahlungssysteme. Sein Institut koordiniert das ECLIP-Projekt (Electronic Commerce Legal Issues Platform), eine transeuropäische Wissenschaftsplattform. Prof. Poullet ist auf dem Gebiet der alternativen Streitschlichtung via Internet weltweit führend und wird Trusted Shops vor allem im Rahmen der unmittelbar bevorstehenden Expansion nach Belgien unterstützen. Die beiden Professoren waren Leiter der internationalen Konferenz in Köln.

    Die Trusted Shops GmbH ist ein Beteiligungsunternehmen der Gerling Speziale Kreditversicherungs-AG und des Beratungsunternehmens IMPACT Business & Technology Consulting GmbH. Seit Januar 2000 vergibt das Unternehmen das erste europäische Gütesiegel mit Geld-zurück-Garantie für Geschäfte im Internet. Online-Shops, die das Siegel tragen wollen, müssen sich einer eingehenden Prüfung ihrer Sicherheitsvorkehrungen im Bereich der Datensicherheit unterziehen. Weiterhin müssen sie vor der Auszeichnung mit dem Siegel nachweisen, dass Sie den Anforderungen der Verbraucherverbände an den Verbraucherschutz im Internet genügen. Verbraucher erhalten höchstmögliche Sicherheit durch die Gewährung einer Geld-zurück-Garantie bei Nichtlieferung oder Rückgabe der Ware. Derzeit sind etwa 40 Online-Shops zertifiziert. Ebenso viele befinden sich im Prüfverfahren. Mehr als 300 weitere Online-Anbieter haben ihr Interesse an einer Zertifizierung angemeldet.


ots Originaltext: Trusted Shops GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Büro für Kommunikation
Ludwig-Richter-Str. 18
42329 Wuppertal
Tel.: 0202 / 27 31 110
Fax:  0202 / 27 91 511
info@bfkomm.de
presse@trustedshops.de

Original-Content von: Trusted Shops GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Trusted Shops GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: