dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

Girls'Day bei dpa-AFX

    Frankfurt/Main (ots) - Frankfurt, 2. Mai 2006. Mädchen der Adolf-Reichmann-Schule in Neu-Anspach besuchten im Rahmen des diesjährigen Girls'Day die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Der Girls'Day ermöglicht den Schülern Einblick in Berufsfelder, die sie im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen.

    Vivian Gleisner und Natalie Schwab gewannen im persönlichen Gespräch mit den Journalisten von dpa-AFX Einblick in die unterschiedlichen Prozesse, die Organisationsstruktur und die Arbeitsweise einer Nachrichtenagentur. Auch die Radiomacher des dpa-AFX Wirtschaftsradios gaben den Mädchen Gelegenheit zu einem Studio-Besuch und demonstrierten anhand von Praxisbeispielen die tägliche Arbeit.

    Die Mädchen besuchten am selben Tag auch die Finanzkommunikations-Agentur trio financial relations in Frankfurt und lernten auf diese Weise auch den Unterschied zwischen PR-Arbeit und unabhängiger journalistischer Arbeit kennen.

    Über dpa-AFX:

    Die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH, Frankfurt, zählt zu den führenden deutschsprachigen Nachrichtenagenturen für real time Finanz- und Wirtschaftsnachrichten. Neben den engen Kontakten zu Händlern, Analysten und anderen Quellen nutzt die Redaktion das internationale Netzwerk der Gesellschafter dpa, Hamburg, AFX News, London, und APA - Austria Presse Agentur, Wien. dpa-AFX liefert Nachrichten business-to-business an Banken, Finanzdienstleister und Medien, die ihre Kunden und Mitarbeiter über Terminallösungen, in Intranets oder im Internet mit Finanznachrichten versorgen.

Rückfragen bitte an:

Marion Groß
Vertriebs- und Marketing-Managerin
dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Tel: +49 (0)69/920 22-457
Fax: +49 (0)69/920 22-420
gross@dpa-AFX.de

Original-Content von: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: