dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

dpa-AFX Börsenreporter ab sofort bei "LandesWelle - Thüringens bester MusikMix" «on air»

    Frankfurt/Main (ots) - Frankfurt/Erfurt, Januar 2006. Die Frankfurter Börsenreporter von dpa-AFX berichten seit dem ersten Handelstag 2006 für die Hörer von LandesWelle Thüringen live vom Börsenparkett. Der Sender ist neuer Kunde der hörbar verbraucherorientierten und brandaktuellen Wirtschaftsnachrichten von dpa-AFX. Täglich um 10 und 17 Uhr schaltet LandesWelle Thüringen in den Nachrichten direkt nach Frankfurt.

    Was passiert bei Jenoptik? Wie stehen die Aktien der erst jungen börsennotierten Unternehmen der Thüringer Solarenergie? Was bedeutet der neue Großauftrag für Funkwerk? "Neben besonderem Bezug zu Unternehmen aus dem Freistaat liefern die erfahrenen Radiokorrespondenten Nachrichten aus Deutschlands Finanzmetropole, die für jeden Hörer interessant und wichtig sind", erklärt Andreas Albrecht, Leiter der dpa-AFX Audio-Redaktion. Beispiele: Welche Folgen hat die Zinserhöhung der EZB? Welche Vor- und Nachteile hat der Preiskampf bei den Mobilfunkern? Warum ist Heizöl jetzt plötzlich günstig zu haben? Warum steigt der Kaffeepreis an der Börse rasant an?

    LandesWelle-Nachrichtenkoordinatorin Doreen Kister: "Immer mehr Thüringer Unternehmen wagen den Schritt aufs Frankfurter Börsenparkett. Um so wichtiger ist es, ihre Entwicklung genau zu beobachten. LandesWelle Thüringen will so nah wie möglich dran sein. Die Börsenreporter der dpa-AFX werden das Programm von LandesWelle Thüringen qualitativ weiterentwickeln", ist sich Doreen Kister sicher.

    Über LandesWelle:

    LandesWelle - Thüringens bester MusikMix" ist ein landesweit ausgestrahltes Hörfunkprogramm, optimiert auf die Bedürfnisse von 30- bis 49-jährigen Thüringern. Laut ma Radio 2005/II erreichte LandesWelle Thüringen pro Durchschnittsstunde (Mo-Sa, 6-18 Uhr) zuletzt 112.000 Hörer. Der Sender spielt ein AC Format mit Popsongs der vergangenen 30 Jahre. Der Schwerpunkt liegt auf Musik der 80er Jahre. LandesWelle Thüringen informiert seine Hörer kompetent, umfassend - trotzdem sympathisch und emotional - über die Themen, die die Menschen im Freistaat bewegen.

    Über das dpa-AFX Wirtschaftsradio:

    Das dpa-AFX Wirtschaftsradio ist mit täglich mehr als vier Millionen Hörern die führende Adresse für Wirtschafts- und Börsen-News im Radio. Ausgebildete Radio-Profis und Wirtschaftsjournalisten produzieren im Auftrag von privaten Radiosendern, Unternehmen und Print-Medien börsentäglich aktuelle und maßgeschneiderte Audio-Beiträge sowie Hörversionen. Mit Podcasting erweitert dpa-AFX Wirtschaftsradio sein Angebot im Bereich mobile Applikationen und produziert unter anderen für das "Handelsblatt" täglich ein Audio-Magazin.

    Über dpa-AFX:

    Die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH, Frankfurt, zählt zu den führenden deutschsprachigen Nachrichtenagenturen für real time Finanz- und Wirtschaftsnachrichten. Neben den engen Kontakten zu Händlern, Analysten und anderen Quellen nutzt die Redaktion das internationale Netzwerk der Gesellschafter dpa, Hamburg, AFX News, London, und APA - Austria Presse Agentur, Wien. dpa-AFX liefert Nachrichten business-to-business an Banken, Finanzdienstleister und Medien, die ihre Kunden und Mitarbeiter über Terminallösungen, in Intranets oder im Internet mit Finanznachrichten versorgen.

Rückfragen bitte an:

dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Leitung Audio Dienste
Andreas Albrecht
Telefon: 069 / 92022-448
albrecht@dpa-AFX.de

Original-Content von: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: