Das könnte Sie auch interessieren:

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

10.09.2003 – 10:08

dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

SEB entscheidet sich für dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten

    Frankfurt/M. (ots)

Die SEB setzt künftig auf dpa-AFX
Finanznachrichten für ihre Kunden und Mitarbeiter.
    
    Auf den Webseiten www.seb.de und www.sebdirect.de erhalten SEB
Kunden neben aktuellen Kursinformationen near time Nachrichten mit
den Top-Themen des Tages zu Unternehmen, dem Börsengeschehen in
Deutschland und der Welt sowie anlegerrelevante Informationen zur
Konjunktur.
    
    Innerhalb eines geschlossenen Benutzerbereichs haben Berater,
Analysten und Portfolio-Manager der SEB Zugriff auf den real time
Premium-Nachrichtendienst dpa-AFX ProFeed. Dieser umfasst
Eilmeldungen und Berichte, Analysen und Hintergründe aus allen
Bereichen der Wirtschaft mit Schwerpunkt auf Deutschland, Europa und
USA.
    
    "Neben der Qualität der News war vor allem die vielseitige
Einsetzbarkeit für unsere Entscheidung ausschlaggebend", sagt
Sebastian Perschke, Senior Internet Manager der SEB. "So können wir
die Nachrichten unseren Kunden sowie unseren Mitarbeitern in Zentrale
und Vertrieb zur Verfügung stellen. Alle Nutzer sind gleichermaßen
von der Qualität der dpa-AFX Wirtschaftsnews überzeugt."
    
    Durch die neue Partnerschaft löst dpa-AFX die Vereinigte
Wirtschaftsdienste GmbH (vwd) als Nachrichtenlieferant der SEB ab.
"Wie die SEB entscheiden sich immer mehr Banken für die dpa-AFX
Dienste", sagt Martin Kalverkamp, Vertriebsleiter der dpa-AFX
Wirtschaftsnachrichten GmbH. "Mit der erfolgreichen Kombination  aus
harten Fakten in real time und einer fundierten
Hintergrundberichterstattung können wir unsere Position als eine der
führenden deutschsprachigen Finanznachrichtenagenturen kontinuierlich
ausbauen."
    
    Über dpa-AFX:
    
    Die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH zählt zu den führenden
deutschsprachigen Nachrichtenagenturen für real time Finanz- und
Wirtschaftsnachrichten. Die dpa-AFX Redakteure produzieren
unabhängig, zuverlässig und schnell Nachrichten für institutionelle
und private Anleger. Neben den engen Kontakten zu Händlern, Analysten
und anderen Quellen nutzt die Redaktion das internationale Netzwerk
der Gesellschafter Deutsche Presse-Agentur (dpa) Hamburg, AFX News,
London und APA - Austria Presse Agentur, Wien.
    
    dpa-AFX liefert Nachrichten business-to-business an Banken,
Finanzdienstler und Medien, die ihre Kunden und Mitarbeiter über
Terminallösungen, in Intranets oder im Internet mit Finanznachrichten
versorgen. Auf deutschsprachigen Finanz- und Medienportalen im
Internet ist dpa-AFX mit deutlichem Abstand Marktführer unter den
Lieferanten für Finanz- und Wirtschaftsnachrichten. Zu den Kunden
zählen unter anderem comdirect.de, maxblue.de und sueddeutsche.de.
    
    
ots Originaltext: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Martin Kalverkamp
dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Vertriebsleitung
Tel: +49 (0)69/920 22-476
Fax: +49 (0)69/920 22-420
kalverkamp@dpa-AFX.de

Original-Content von: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH