Gruner+Jahr, ELTERN

Die neue ELTERN gibt die besten Antworten auf typische Kinderfragen: Hat das Baby im Bauch Spielzeug?

    Hamburg (ots) - Alle Kinder sind fasziniert von Babybäuchen - besonders, wenn eine Schwester oder ein Bruder darin wächst. Die neue Ausgabe der Zeitschrift ELTERN (EVT 19.10.05) gibt die besten Antworten auf typische Kinderfragen.

    1. Kann das Baby zum Nabel rausschauen? Das geht nicht. Denn das Baby wächst in der Gebärmutter, das ist so etwas wie eine warme Höhle. Sie ist fest umschlossen von Muskeln und Haut. Und schau mal deinen Nabel an - der ist nach innen zu. So ist das bei allen Menschen!

    2. Ist es im Bauch ganz dunkel? Nein, wenn es draußen hell ist und die Mama nicht viel anhat, kommt Licht zum Baby. Das musst du dir vorstellen wie einen Raum mit roten Samtvorhängen, durch die die Sonne scheint.

    3. Hat das Baby im Bauch Spielzeug? Es spielt mit der Nabelschnur. Weil es noch so klein ist, braucht das Baby nicht mehr. Wenn es die Nabelschnur zu fassen kriegt, lässt es sie durch die Finger gleiten. Da wird ihm nicht langweilig.

    4. Kann mich das Baby hören? Ja, es nimmt Stimmen und Geräusche wahr. Es kann sogar Stimmen unterscheiden. Deine helle Stimme hört es besonders gut!

    5. Schläft das Baby den ganzen Tag? Nein. Es hat genauso Schlaf- und Wachzeiten wie wir. Wenn das Baby wach ist, kann die Mutter spüren, wie es sich streckt, mit den Armen rudert und die Beine bewegt. Es schläft übrigens nicht immer dann, wenn seine Mama schläft.

Andrea Kobelentz Leitung Kommunikation / PR Verlagsgruppe Frauen / Familie / People Gruner + Jahr AG & Co KG 20444 Hamburg Tel.: 040 / 3703-2468 Fax:  040 / 3703-5703 E-Mail: kobelentz.andrea@guj.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, ELTERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, ELTERN

Das könnte Sie auch interessieren: