bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

Bernd Meurer wird Vizepräsident der AWM
"Mittelständische Unternehmen stärker in den Fokus der Politik!"

Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), neuer Vizepräsident der AWM. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/bpa"
Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), neuer Vizepräsident der AWM. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/bpa"

    Berlin (ots) -

      - Querverweis: Bild ist unter      
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Mit einem herausragenden Stimmenverhältnis wurde Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), auf der gestrigen Jahreshauptversammlung der Aktionsgemeinschaft Wirtschaftlicher Mittelstand (AWM) in Berlin zum neuen Vizepräsidenten der AWM gewählt. Bernd Meurer: "Ich freue mich sehr über diese Berufung und empfinde es als eine Ehre, ab sofort auch im Präsidium der AWM mitwirken zu können." Der bpa, der bundesweit die Interessen von 4.000 privaten Pflegeeinrichtungen vertritt, ist bereits seit Jahren Mitglied in der AWM. Die Dachorganisation der mittelständischen Dienstleistungsbranche vertritt insgesamt 100 Mitgliedsverbände mit ca. 100.000 mittelständischen Unternehmen aus 26 verschiedenen Branchen.

    Oberstes Ziel der AWM ist es, zu besseren Rahmenbedingungen für die mittelständische Dienstleistungswirtschaft beizutragen. Bernd Meurer. "Dazu müssen mittelständische Unternehmen viel stärker als bisher in den Fokus der Politik rücken. Private Pflegeunternehmen gehören dazu. Mehr als jede dritte Einrichtung ist heute bereits in privater Trägerschaft, mehr als jede vierte von allen ist Mitglied im bpa. Diese Einrichtungen bilden die Triebfeder der 'Zukunftsbranche Pflege', die nachweislich zum Job-Motor avanciert."

    In enger Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedsverbänden und -unternehmen erfüllt die AWM eine Sprachrohr-Funktion: In verschiedenen Arbeitskreisen werden, unter Beteiligung des bpa, die wichtigsten Themen und Probleme einzelner Branchen erörtert. Durch hochrangige Politiker, Ministerial- und Verwaltungsbeamte, die daran teilnehmen, werden diese gezielt auf die politische Agenda gesetzt. "Wir begrüßen es sehr, dass der bpa seit Jahren engagiert vor allem im Arbeitskreis Gesundheit und Soziales mitarbeitet - und dass mit Bernd Meurer jetzt auch ein Experte auf diesem Gebiet im Präsidium der AWM vertreten ist", sagte der neu gewählte AWM-Präsident Werner Küsters, Bundesverband Garten- und Landschaftsbau, zum gemeinsamen Amtsantritt. Zum weiteren neuen AWM-Präsidenten wurde Michael H. Heinz, Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute, gewählt. Als weitere Vizepräsidenten wurden Karl Besse, Bundesverband Automatenunternehmer, sowie Konrad Löcherbach, Vertreter der Einzelmitglieder der AWM, in ihren Ämtern bestätigt.

    Beschäftigung zu fördern und Arbeitskosten zu senken, staatliche Aufgaben zu begrenzen, privaten Wettbewerb zu fördern und Bürokratie zügig abzubauen - das sind die weiteren zentralen Ziele und "Baustellen" der AWM, die der bpa mit verfolgt und bearbeitet. Bernd Meurer: "Vor allem kleine und mittlere Unternehmen dürfen steuerlich nicht länger über Gebühr belastet werden. Zudem müssen sie von den Fesseln der wachstumshemmenden Überregulierung befreit werden:  In der Pflege stehen die Pflegebuchführungsverordnung und der Pflegeheimvergleich ganz oben auf die Streichliste."

    Die erste Botschaft des neuen AWM-Präsidiums zielte auf die künftige Bundesregierung: "Im nächsten halben Jahr wird es wichtige Weichenstellungen geben, bei denen die Dienstleister als zukunftsorientierter Wirtschaftszweig einzubeziehen sind. Gemeinsam werden wir dafür als AWM kämpfen."

Für Rückfragen: Herbert Mauel, Bernd Tews, 030 / 30 87 88 60.

Original-Content von: bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: