bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

Pflege-Azubis vermitteln klare Videobotschaft: "Wir sind die Pflege"
Auszubildende der Parkresidenz am Germanswald in Villingen-Schwenningen gewinnen den bpa-Azubi-Award 2018

Stuttgart (ots) - Die Auszubildenden der Parkresidenz am Germanswald in Villingen-Schwenningen sind für ihren Imagefilm über die Pflege mit dem diesjährigen bpa-Azubi-Award ausgezeichnet worden. Im Rahmen eines Onlinevotings, an dem über 2.200 Personen teilnahmen, und einer Abstimmung während der Mitgliederversammlung der Landesgruppe Baden-Württemberg des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) setzten die Schüler sich in der Runde der letzten Drei durch.

Auszubildende aus bpa-Mitgliedseinrichtungen hatten unter dem Wettbewerbsmotto "Wir sind die Pflege" in ihren Filmen gezeigt, wer die Menschen in der ambulanten und stationären Pflege sind, die Tag für Tag Patienten und Bewohner versorgen, und warum es ohne sie nicht geht.

"Unser Award ermöglicht vor allem jungen Menschen einen ehrlichen Einblick in den Pflegealltag. Niemand kann so authentisch für den Pflegeberuf werben wie die Auszubildenden, die sich bewusst für diesen Job entschieden haben. Sie sind unsere Fachkräfte von morgen und damit unsere Zukunft", so Rainer Wiesner, Vorsitzender der bpa-Landesgruppe Baden-Württemberg.

Die bpa-Landesgruppe verlieh den Award bereits zum sechsten Mal. Der zweite Platz ging an die Wohngemeinschaft für Senioren (WGfS) in Filderstadt, und den dritten Platz belegten die Azubis der Kranken- und Seniorenpflege (KSP) in Schorndorf. Die prämierten Videos sind unter http://www.youngpropflege.de/azubi-award-2018-die-gewinner zu sehen.

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) bildet mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedseinrichtungen (davon rund 1.150 in Baden-Württemberg) die größte Interessenvertretung privater Anbieter sozialer Dienstleistungen in Deutschland. Einrichtungen der ambulanten und (teil-)stationären Pflege, der Behindertenhilfe und der Kinder- und Jugendhilfe in privater Trägerschaft sind im bpa organisiert. Die Mitglieder des bpa tragen die Verantwortung für rund 305.000 Arbeitsplätze und circa 23.000 Ausbildungsplätze (siehe www.youngpropflege.de oder auch www.facebook.com/Youngpropflege). Das investierte Kapital liegt bei etwa 24,2 Milliarden Euro.

Pressekontakt:

Für Rückfragen: Stefan Kraft, Leiter der bpa-Landesgeschäftsstelle,
Tel.: 0711/960 49 60, www.bpa.de

Original-Content von: bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: