bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

Presseeinladung
Pressegespräch zur Entbürokratisierung in der Pflege

München (ots) - Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten sowie Bevollmächtigter für Pflege, wird am 24. Juli in Bayern auf Einladung des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) bei den Vertretern beteiligter Pflegeeinrichtungen, Institutionen und Verbände für eine Entbürokratisierung in der Pflegedokumentation werben und sich darüber mit ihnen austauschen.

Im Anschluss daran möchte er in einem Pressegespräch gemeinsam mit dem bpa und dem MDK Bayern über den Verlauf und die Ergebnisse dieses Gesprächs informieren, und zwar am Donnerstag, 24. Juli 2014, 17.00 Uhr, bpa-Landesgeschäftsstelle, Westendstr. 179, 80686 München. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Pressekontakt:

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten um eine Anmeldung per
E-Mail an pflege-patientenrechte@bmg.bund.de oder taylor@bpa.de

Original-Content von: bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: