Die Stiftung Menschen für Menschen

Helptorials: Äthiopier helfen online mit Ratschlägen, Tipps und Anregungen

Jonas Medeksa, Schüler und Schuhputzer, Bildnachweis Stiftung Menschen für Menschen

Ein Dokument

Sehen Sie hier die Helptorials von Menschen für Menschen

Jeder kann helfen"- mit einfühlsamen Ratschlägen, nützlichen Tipps, wertvollen Anregungen und all das über Kontinente hinweg. Hilfe ist keine Einbahnstraße, dank des Internets. Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe nutzt dies für eine ungewöhnliche Online-Kampagne.

Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe startet Online-Kampagne

München/Berlin, 19. März 2018. "Jeder kann helfen"- mit einfühlsamen Ratschlägen, nützlichen Tipps, wertvollen Anregungen und all das über Kontinente hinweg. Hilfe ist keine Einbahnstraße, dank des Internets. Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe nutzt dies für eine ungewöhnliche Online-Kampagne.

Die Stiftung Menschen für Menschen hat insgesamt 30 eindrucksvolle "Helptorials" realisiert: Authentische Kurzfilme von Menschen aus dem ländlichen Äthiopien, die uns via Youtube und Social Media mit ihren Ratschlägen helfen können. Eben wirklich relevante Tutorials: Von Koch- über Lauf- bis zu Erziehungs-Tipps ist alles dabei. So sagt uns beispielsweise der Marathonläufer Tadesa, worauf es beim ausdauernden Laufen ankommt. Und Hausfrau Mulu weiß etwa, welches Hausmittel Schwangeren bei Morgenübelkeit hilft.

"Die Begegnung auf Augenhöhe, die wir seit Jahrzehnten als großen Teil des Erfolgs unserer Arbeit in Afrika erleben, wird in den ,Helptorials' nochmal für alle erfahrbar. Das Grundprinzip ,Jeder kann helfen', das Karlheinz Böhm immer hoch gehalten hat, bekommt so noch einmal eine ganz neue Bedeutung und Perspektive", sagt Sebastian Brandis, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen.

Auch wir können den Äthiopiern helfen - indem wir sie mit einer Spende unterstützen, schnell, unkompliziert und direkt. Durch eine Kooperation mit Facebook können die Zuschauer der Spots erstmalig in Deutschland direkt im Videoformat mit nur einem Klick spenden.

Durch die aktuelle Online-Kampagne werden die Ziele von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe unterstützt: hierzulande wird ein Bewusstsein für die Lebenssituation der Menschen in den ländlichen Regionen Äthiopiens geschaffen und es werden Spenden für die wertvolle Projektarbeit gesammelt. Die Stiftung setzt seit über 36 Jahren integrierte Entwicklungsprojekte in den ländlichen Regionen Äthiopiens um. So konnte bisher über 5,5 Millionen Kindern, Frauen und Männern die Chance auf ein besseres Leben ermöglicht werden.

Unterstützung erhält Menschen für Menschen dabei von Botschaftern wie Unternehmerin Sara Nuru und weiteren Top-Influencern etwa der Profifußballerin Julia Simic oder der deutschen Rockband "Killerpilze". Sie werden die jeweils zu ihrem Themenfeld passenden "Helptorials" mit ihren Fans teilen (Beauty, Fitness, Erziehung, DIY, Kochen oder allgemeine Ratschläge). Die 30 verschiedenen Videos sind auf Facebook, YouTube und Instagram ab sofort zu sehen.

Informationen über Menschen für Menschen finden Sie hier:

www.menschenfuermenschen.de

Besuchen Sie uns auch in unseren sozialen Netzwerken:https://www.facebook.com/menschenfuermenschen/

Facebook, Twitter, YouTube und Instagram

Spendenkonto

Stiftung Menschen für Menschen

Stadtsparkasse München

IBAN: DE64701500000018180018

SWIFT (BIC): SSKMDEMM

Online: www.menschenfuermenschen.de

Über Menschen für Menschen

Die Stiftung Menschen für Menschen leistet seit über 36 Jahren nachhaltige Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm (gest. 2014) mit seiner legendären Wette in der Sendung "Wetten, dass..?". Die Stiftung trägt seit 1993 durchgängig das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in zwölf Projektgebieten mit über 700 fest angestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um.

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen
Lisa-Martina Kerscher
Brienner Straße 46
80333 München, Deutschland
E-Mail: lisa.kerscher@menschenfuermenschen.org
Tel.: +49 89 383979-87
Fax: +49 89 383979-70  


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Die Stiftung Menschen für Menschen

Das könnte Sie auch interessieren: