Vorarlberg Tourismus

Vorarlberger Festtage mit Käse und Kräutern

Die längste Käsetafel der Welt - Kräuterbauernhöfe - "Äbbas Bsondarigs"

Bregenz (ots) - Im Zeichen des Käses steht das letzte Maiwochenende im Bregenzerwald. Mit genussvollen Veranstaltungen wird der wohl berühmteste Botschafter des Tales gefeiert. Acht Vorarlberger Kräuterbauernhöfe und die Alchemilla Kräuterfrauen vermitteln anschaulich die unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten der Heilpflanzen.

Zehn Jahre KäseStrasse Bregenzerwald

Die KäseStrasse Bregenzerwald feiert vom 29. bis 31. Mai ihren zehnten Geburtstag. Eine begleitete Genussreise führt am 29. Mai auch zum Raketenspezialisten Ingo Metzler in Egg, der in die Welt seiner Schönheitsprodukte blicken lässt. Tags darauf lüftet Giovanni Fiori in seinem Vortrag das "Geheimnis des perfekten Käses" (10 Uhr, Käsekeller Lingenau).

Zum Abschluss findet am 31. Mai ein Rekordversuch statt: Die längste Käsetafel der Welt in Andelsbuch soll mit rund 500 Metern Länge 2.000 Gästen Platz bieten und damit für einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde sorgen. Noch sind einige Plätze an der Tafel frei: Die Karten für Erwachsene kosten 25 Euro, für Kinder und Jugendliche 10 Euro (Kinder bis 6 Jahre gratis).

Anmeldungen: http://www.bregenzerwald.at

Neu: Vorarlberger Kräuterbauernhöfe

Eine neue Spezialisierung der Vereinigung "Urlaub am Bauernhof" sind die Vorarlberger Kräuterbauernhöfe. Die Gastgeber weihen in die geheimnisvolle Welt der Kräuter ein, begleiten Wanderungen zum Thema oder geben Kurse im Kräutertrocknen. http://www.urlaubambauernhof.at/vorarlberg

Speziell für Kinder gibt es in Sulzberg (Bregenzerwald) "Kräuterduft und Bauernhoferlebnis pur". Sieben Tage in der Ferienwohnung für zwei Erwachsene und zwei Kinder kosten 410 Euro, buchbar vom 30. Mai bis 8. Juni. http://www.tiscover.at/roth

"Äbbas Bsondarigs" im Großen Walsertal

Jeder Monat von Mai bis Oktober bietet im UNESCO Biosphärenpark Großes Walsertal "äbbas Bsondarigs" (etwas Besonderes). Mit "Kräutern, Könnerschaft & Köstlichkeiten" beschäftigen sich die Alchemilla Kräuterfrauen. Sie gestalten Kräuterkochkurse, Wildkräuterseminare und zeigen, wie man Seifen und Kräutersalben herstellt. http://www.grosseswalsertal.at

Bildmaterial unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?vorarlberg3

Rückfragehinweis: Vorarlberg Tourismus GmbH Postfach 302, 6901 Bregenz T +43 (0) 5574-425 25-0 mailto:info@vorarlberg.travel http://www.vorarlberg.travel

Original-Content von: Vorarlberg Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vorarlberg Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: