Karstadt Warenhaus GmbH

Vier Wochen vor Beginn der FIFA WM 2006[TM] hat Karstadt die Vorbereitungen abgeschlossen

    Essen (ots) -

    - Über 300 Offizielle FIFA WM 2006[TM] Shops und 140 Verkaufszelte
        in den zwölf Stadien und bei den FIFA Fan-Festen (Public        
        Viewing-Events)
    - Zusätzliche Sonderflächen in den Karstadt-Filialen

    Vier Wochen vor Beginn der FIFA WM 2006[TM] in Deutschland ist Karstadt für das größte Sportereignis dieses Jahrzehnts gerüstet. Karstadt bietet in über 300 Offiziellen FIFA WM 2006[TM] Shops (bei Karstadt, KarstadtSport, Karstadt Kompakt und Runners Point) alles, was das Fußballherz begehrt: von der sportiven Bekleidung bis hin zu Fan-Artikeln aller Art. Exklusiv betreibt Karstadt auch den Verkauf von Merchandising-Artikeln in den zwölf FIFA WM-Stadien und ist bei den zwölf großen FIFA Fan-Festen (Public Viewing Events) an den Austragungsorten präsent. Für Stadionverkauf und Fan-Feste setzt Karstadt insgesamt 140 Verkaufszelte ein.

    Karstadt wird das Thema FIFA Fussball-WM[TM] nicht nur mit den Offiziellen FIFA WM 2006[TM] Shops bestreiten. Ab Mitte Mai dieses Jahres bis zum Finale werden die Karstadt-Häuser auf zusätzlichen Sonderflächen das Thema FIFA WM 2006[TM] spielen.

    "Wer im deutschen Einzelhandel etwas zum Thema WM sucht, wird an Karstadt nicht vorbeikommen. Mit den Offiziellen FIFA WM-Shops sind wir die erste Anlaufstelle für alle Fans aus aller Welt. Diese Shops gibt es nur bei Karstadt", so Dr. Thomas Middelhoff, Vorstandsvorsitzender der KarstadtQuelle AG. Für eine erfolgreiche FIFA WM 2006[TM] für Karstadt sprechen die exklusiven Shopkonzepte, eine perfekte Logistik und ein kompetent vorbereitetes Verkaufspersonal insbesondere in den Offiziellen FIFA WM 2006[TM] Shops und in den Verkaufseinheiten in den Stadien. "Wir sind bereit, die WM kann beginnen", so Middelhoff.

    Begonnen hat Karstadt mit dem Thema FIFA WM 2006[TM] bereits im Herbst 2004 mit der Eröffnung der ersten Offiziellen FIFA WM 2006 Shops. Ende 2004 waren insgesamt 52 Offizielle FIFA WM 2006[TM] Shops installiert, im Herbst 2005 waren es 180 Shops. Die restlichen Einheiten wurden im Frühjahr 2006 in den Filialen von Runners Point eröffnet. Die entsprechenden Lizenzrechte erwarb Karstadt neben einer nicht-exklusiven Textil-Lizenz für markenneutrale Textilprodukte sowie einer exklusiven Lizenz für den Stadionverkauf über die EM.TV AG. Das Münchner Medienunternehmen hält die europäischen Vermarktungsrechte im Merchandising an der FIFA WM 2006[TM] und ist als "Licensing Representative" für die FIFA im europäischen Raum tätig.

Pressekontakt:
Karstadt Warenhaus GmbH
Unternehmenskommunikation
Michael Scheibe
Telefon: 0201 / 727-2124

Original-Content von: Karstadt Warenhaus GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Karstadt Warenhaus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: