Condé Nast Verlag GmbH

Vogue Business auf Expansionskurs
Magazin für die weibliche Business-Elite

    München (ots) - Vogue Business geht auf Expansionskurs: Im
kommenden Jahr wird die Erscheinungsweise des Magazins aus dem Condé
Nast Verlag in München von vier auf mindestens sechs Ausgaben, die
Druckauflage auf über 100.000 Exemplare  erhöht. Auch die Redaktion
um Chefredakteurin Petra Pfaller wird verstärkt, neu an Bord ist
bereits Robert Emich als Textchef.
    
    Herausgeber Bernd Runge: "Das Konzept von Vogue Business hat sich
im Markt bewährt. Wir erfahren einen großen Zuspruch, sowohl von
unseren Lesern, als auch von unseren Anzeigenkunden." "Vogue
Business", so Runge weiter, "schließt als Magazin für die Weibliche
Business-Elite eine echte Marktlücke in Deutschland und erreicht eine
höchst attraktive Zielgruppe."
    
    Den Ergebnissen eines Copy-Tests zufolge ist die Leserschaft  von
Vogue Business durchschnittlich 37 Jahre alt, zu 89 Prozent voll
berufstätig und verfügt mehrheitlich über ein abgeschlossenes
Studium.
    
    Eine Studie der Hamburger Planning Agentur "&Equity", die im
Auftrag des Condé Nast Verlages erstellt wurde, zeigt darüber hinaus,
dass die bestehenden Wirtschaftsmagazine vor allem eine männliche
Leserschaft erreichen. Gründe sieht die Agentur unter anderem auch in
der veränderten Lebensplanung und den Einstellungen begründet: Frauen
starten beispielsweise in ihre berufliche Laufbahn schneller als
Männer,  planen Pausen auf dem Karriere-Weg ein. In der Ausprägung
ihres Führungsstils zeigen sich Frauen ebenso dominant wie Männer,
diese Dominanz wird jedoch deutlich kultivierter eingesetzt.
Insgesamt ermittelte &Equity eine Gruppe von über 500.000 Frauen, die
der Weiblichen Business-Elite in Deutschland zuzurechnen sind: Sie
gehören der Gruppe der Führungskräfte an, sind Meinungsführer und
haben ein Haushaltsnettoeinkommen von über  3.000 Euro monatlich.
Diese Gruppe unserer Gesellschaft, so das Fazit von &Equity, wächst
und gewinnt zunehmend an Bedeutung.
    
    "Vogue Business ist ein Entscheider-Magazin,  das sich auf
Augenhöhe mit einer ebenso anspruchsvollen wie bisher
vernachlässigten Zielgruppe bewegt", so Chefredakteurin Pfaller.
"Vogue Business schneidet die Themen aus dem Blickwinkel der
Entscheiderinnen heraus an. Sie stärkt und vermittelt ein
Community-Gefühl unter der weiblichen Führungs-Elite. Vogue Business
berichtet für und aus den Kreisen hochqualifizierter und
ambitionierter Business-Frauen. Gemeint sind damit ebenso Executives
wie die zunehmende Zahl von selbständigen Unternehmerinnen und
Gründerinnen. Wir erreichen unseren Befragungen zufolge eine
Leserschaft, die der des Manager Magazins in Bezug auf Qualität
vergleichbar ist - bei umgekehrten Vorzeichen, was den Anteil
männlicher und weiblicher Leser angeht. Damit haben wir eine
einzigartige Position."
    
    In diesem Jahr wird der Verlag in eine Vogue Business-Eventreihe
starten, die sich ebenfalls speziell an Weibliche Führungskräfte
richtet. Im Internet entsteht unter der Adresse www.voguebusiness.de
bis Herbst eine geschlossene Online-Community.
    
    
ots Originaltext: Condé Nast Verlag GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

Condé Nast Verlag GmbH
Dr. Markus Schönmann
Dir. Kommunikation
Tel. 089 38104-341
Fax  089 38104-221

Original-Content von: Condé Nast Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Condé Nast Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: