Condé Nast Verlag GmbH

Condé Nast legt Rekordbilanz für 2001 vor
Auflagenerfolge im 4. Quartal
Guter Start in das neue Jahr

    München (ots) - Der Condé Nast Verlag in München zieht eine
überaus positive Bilanz für das Jahr 2001. Gegen den Trend konnten
die Titel des Unternehmens deutliche Zuwächse sowohl bei Anzeigen,
als auch im Vertrieb verzeichnen. Auch das 4. Quartal wurde mit neuen
Erfolgszahlen abgeschlossen.
    
    Die VOGUE verzeichnet  mit 130.720 Exemplaren verkaufter Auflage
eine neue Bestmarke in ihrer über  20jährigen Geschichte in
Deutschland und liegt damit mehr als 12 Prozent über Vorjahr.  
    
    Aus dem Shootingstar GLAMOUR ist eine feste und dauerhafte Größe
im Segment der monatlichen Frauenzeitschriften geworden. Mit 405.551
verkauften Heften konnte GLAMOUR das Vorquartal nochmals übertreffen
und sich noch klarer von den Mitbewerbern wie Amica, Cosmopolitan,
Petra und Allegra absetzen.    
    
    AD Architectural Digest steht mit 73.608 verkauften Exemplaren
22,3 Prozent über der Vorjahreszahl.
    
    GQ Gentlemen's Quarterly zeigt sich mit 131.826 verkauften Heften
von den neu gestarteten Männer-Magazinen unbeeindruckt und liegt auf
Vorjahresniveau.
    
    Herausgeber und Geschäftsführer Bernd Runge über die Entwicklung
des Verlags: "Im vergangenen Jahr konnte Condé Nast einen wichtigen
Schritt nach vorne machen. Die Einführung von GLAMOUR und die
parallele Weiterentwicklung unserer anderen Zeitschriften haben wir
offensichtlich gut gelöst. Wir haben uns auch für 2002 vorgenommen,
den positiven Trend fortzusetzen und die Entwicklung von Condé Nast
zum führenden Premiumverlag in Deutschland voranzutreiben."
    
    Quelle für Auflagenzahlen: PZ-Online.
    
    
ots Originaltext: Condé Nast Verlag GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt:

Condé Nast Verlag GmbH
Dr. Markus Schönmann
Direktor Kommunikation
Tel. 089 38104-341, Fax 089 38104-221
E-Mail markus.schoenmann@condenast.de

Original-Content von: Condé Nast Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Condé Nast Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: