Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stepin GmbH

10.12.2015 – 10:55

Stepin GmbH

Au-pair in Australien: Bewerbungsfrist endet bald

Bonn (ots)

Wer im Frühjahr 2016 für einige Monate oder ein halbes Jahr als Au-pair oder Demi-pair nach Australien gehen will, sollte sich beeilen. Der Grund: Die besten Vermittlungsmöglichkeiten bestehen bei einer vollständigen Bewerbung bis Mitte Januar 2016. Denn gerade im ersten Halbjahr 2016 ist der Bedarf bei Gastfamilien groß. Somit bestehen die besten Chancen, eine Stelle zu ergattern.

Als festes Familienmitglied auf Zeit lernen Au-pairs das alltägliche Leben "Down under" hautnah kennen - mit allen Vorzügen wie BBQ, Sonne und Sandstrand. Die Englischkenntnisse verbessern sich nachhaltig und automatisch. Dabei sind Demi-pairs quasi "Teilzeit-Au-pairs", die morgens die Sprachschule besuchen und nachmittags für die Familie da sind.

Bewerberinnen und Bewerber sollten zwischen 18 und 30 Jahre alt sein und gute Englischkenntnisse mitbringen (Einfach testen unter: www.stepin.de/sprachtest). Ebenso wichtig ist der Nachweis von mindestens zwei Referenzen zur Kinderbetreuung (empfohlen sind insgesamt mindestens 150 Stunden) sowie einer Charakterreferenz (z.B. durch Lehrer, Ausbilder, Arbeitgeber). Des Weiteren sind ein ärztliches Attest, polizeiliches Führungszeugnis und Pkw-Führerschein wichtig. Und Nichtraucher sollte man sein.

"Es macht durchaus Sinn, zügig die Unterlagen zusammenzutragen. Denn erst, wenn alles komplett ist, kann die Suche nach einer passenden Familie beginnen," rät Stepin-Beraterin Katharina Ging. Übrigens: Die Bewerbung als Au-pair ist online möglich. Der Austausch selbst kostet ab 495 Euro für das Au-pair Programm, als Demi-pair geht es bereits bei 1.990 Euro los. Bei Fragen hilft gerne Katharina Ging (Tel: 0228/95695-21; E-Mail: au-pair@stepin.de).

Pressekontakt:

Stepin GmbH (Student Travel & Education Programmes International)
Ansprechpartnerin: Verena Hanneken
Tel. 0228-95695-16
E-Mail: verena.hanneken@stepin.de
Internet: www.stepin.de

Original-Content von: Stepin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stepin GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung