Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stepin GmbH

13.12.2007 – 09:45

Stepin GmbH

Zwischen Realität und Erwartungen
STEP IN-Informationsveranstaltungen setzen Schulaufenthalte im Ausland in den richtigen Blickwinkel

Bonn (ots)

Eine kleine Portion Glück gehört sicherlich dazu, wenn ein Austauschaufenthalt im Ausland zu einem Erfolg werden soll. Viel wichtiger jedoch ist umfassende Information vor und die richtige Einstellung der Schülerinnen und Schüler während des Aufenthaltes. Wenn beides zusammentrifft, sind die besten Voraussetzungen geschaffen, damit ein glücklicher Austausch stattfinden wird.

Unter dieser Zielsetzung führt die Bonner Austauschorganisation STEP IN mehrmals im Jahr in vielen Städten Deutschlands Informationsveranstaltungen über Schulaufenthalte im Ausland durch. Eltern und Schüler werden eingeladen, sich über die Inhalte der High School Programme zu informieren. Die einzelnen Programmländer sind dabei ebenso Thema wie die verschiedenen Schulsysteme, Gastfamilien und Erwartungen der Teilnehmer. "Wichtig ist die offene Einstellung der Schülerinnen und Schüler. Wer im Ausland das Gleiche vorfinden will wie zu Hause, wird in seinen Hoffnungen wahrscheinlich enttäuscht werden", meint Jutta Brenner, Leiterin der STEP IN High School-Abteilung. STEP IN vermittelt seit über zehn Jahren Schulaufenthalte nach Australien, Kanada, Neuseeland und Kanada. Auch Südafrika, Argentinien, Brasilien und einige europäische Länder sind im Programm.

"Wir wollen bei den Informationsveranstaltungen ein möglichst realistisches Bild der Auslandsaufenthalte vermitteln", so Jutta Brenner.

Termine der Info-Tour durch Deutschland, die im Januar beginnt, sind der 8. Januar in Bonn, der 9. Januar in Berlin und der 10. Januar in Hannover. Die kanadischen Partner und Vertreter des Class-A-Float-Programms, den High School-Aufenthalt mit Weltumseglung, werden am 14. Januar in München, am 15. Januar in Heidelberg und am 16. Januar in Frankfurt mit dabei sein.

Pressekontakt:

STEP IN Student Travel Education Programmes International
Ansprechpartnerin: Jutta Brenner
Beethovenallee 21
53173 Bonn
Tel.: 02 28 / 9 56 95-31
Fax: 02 28 / 9 56 95-39
Internet: www.step-in.de
E-Mail: school@step-in.de

Original-Content von: Stepin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stepin GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung