Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Japan National Tourism Organization mehr verpassen.

27.02.2013 – 13:01

Japan National Tourism Organization

Die Japan Tourism Agency und die Japanische Fremdenverkehrszentrale sind auch in diesem Jahr mit einem eigenen Stand auf der ITB Berlin vertreten.

Tokyo (ots/PRNewswire)

Japan ist zurück auf der touristischen Landkarte. Das Vertrauen der Besucher ist zurück, und schlägt sich in einem starken Buchungseingang nieder, den die meisten deutschen Reiseveranstalter in den vergangenen Wochen zu verzeichnen hatten. Schon 2012 besuchten schon wieder insgesamt 8,37 Millionen Touristen Japan, darunter 109.000 Deutsche. Hinsichtlich der internationalen Besucher bedeutet das einen Zuwachs von 34,6 % gegenüber dem Vorjahr, und auch für Deutschland sind die Zahlen gegenüber dem niedrigen Level 2011 geradezu hoch-geschnellt. Das Ziel für dieses Jahr sind 10 Millionen Besucher insgesamt.

Für den Japan-Stand auf der ITB sind wieder Veranstaltungen geplant, die sowohl Fachbesucher wie auch rein touristisch Interessierte ansprechen. Die Teezeremonie gewährt Einblicke in die Kultur Japans, ebenso wie die dargebotenen Künste Kalligraphie und Origami. Termine und Ort erfahren Sie unten.

17 Vertreter der japanischen Reisebranche kommen nach Berlin, um Verträge auszuhandeln und über ihre Produkte zu informieren. Die Städte Tokyo, Kyoto und Fukuoka Präfektur stellen sich vor, ebenso wie die Regionen Kyushu und Okinawa Präfektur. Als Verkehrsträger informieren die Fluggesellschaft ANA All Nippon Airways und Japan Railways Group über ihre Angebote. Hotel Okura Group, Prince Hotels and Resorts, das Hotel Chinzanso Tokyo und das Swissôtel Nankai Osaka sind vertreten. Von den Incoming-Agenturen Japans kommen Hankyu Travel International, JTB Global Marketing and Travel Inc., KNT-Kintetsu International, Nippon Express und Nippon Travel Agency, und JF Tours aus Deutschland.

----------

ITB Berlin 2013 Veranstaltungsort: Messe Berlin: Japan-Stand: Halle 26a Stand Nr. 129

de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@aeea293● Japanische Teezeremonie und japanische Süßigkeiten mit Frau Yoko Kozuma-Chlosta Datum und Uhrzeit: 6. (Mittwoch) bis 8. (Freitag) März 2013 13:00-13:30 Uhr, sowie 15:30-16:00 Uhr

? Kalligraphie mit Herrn Kazuki Nakahara - er schreibt Ihren Namen in japanischen Schriftzeichen Datum und Uhrzeit: 6. (Mittwoch) bis 8. (Freitag) März 2013 11:00-12:00 Uhr, sowie 14:00-15:00 Uhr

? Origami mit Frau Yota Okuyama - die japanische Papierfaltkunst zum Anfassen und selbst probieren Datum und Uhrzeit: 9. (Samstag) bis 10. (Sonntag) März 2013 11:30-12:30 Uhr und 14:30-15:30 Uhr

? Japanische traditionelle Volkskunst: der Okinawa Eisa Tanz mit der Tanzgruppe RYUKYU KOKU MATSURI DAIKO am Wochenende am 9. (Samstag) und 10. (Sonntag) März 2013 9. März: 13:30-14:00 Uhr und 16:00-16:30 Uhr 10. März: 11:00-11:30 Uhr, sowie 13:30-14:00 Uhr und 16:00-16:30 Uhr

----------

Bitte richten Sie Fragen an die folgende Adresse.

Japan National Tourism Organization Frankfurt Office Kaiserstraße 11, 60311 Frankfurt/Main

Tel.: +49-(069) 2 03 53 Fax: +49-(069) 284 281 fra@jnto.de[mailto:fra@jnto.de] www.jnto.de/ [http://www.jnto.de/] Kontaktperson: Frau Bettina Kraemer

Web site: http://www.jnto.de/

Original-Content von: Japan National Tourism Organization, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Japan National Tourism Organization
Weitere Storys: Japan National Tourism Organization