SOS-Kinderdörfer weltweit

DVD für Schulen: "SOS-Kinderdörfer - eine Chance für Kinder"

    München (ots) - Wie ist es, als Straßenkind in Mexiko ums Überleben kämpfen zu müssen? Was wird aus Kindern in Südafrika, wenn ihre Eltern an AIDS sterben? Die neue DVD "SOS-Kinderdörfer - eine Chance für Kinder" befasst sich mit der Frage, unter welchen Bedingungen Kinder in vielen Teilen der Welt leben. Sechs Länder, in denen auch die SOS-Kinderdörfer tätig sind, werden schwerpunktmäßig vorgestellt. Zugleich wird das Engagement der internationalen Kinderhilfsorganisation beschrieben. Die DVD kann fächerübergreifend in allgemein- und berufsbildenden Schulen eingesetzt werden und eignet sich ebenso für die Erwachsenenbildung.

    Ausgewählte Filmbeiträge beschreiben die aktuelle Situation der Kinder in Brasilien, Mexiko, Nigeria, Südafrika, in der Ukraine und in Vietnam. Politische, soziale und wirtschaftsgeographische Fragen werden schülergerecht aufbereitet. Gleichzeitig sollen Quiz- und Wissensspiele auf unterhaltsame Weise zum Lernen motivieren. Der Schwerpunkt liegt jeweils auf der Lage der Kinder im Land. Das vorliegende Unterrichtsmaterial bietet zudem Anlass, die Frage nach einem sinnvollen Engagement in den Krisen- und Armutsregionen der Welt zu erörtern. Gleichzeitig kann die DVD dazu anregen, sich mit der SOS-Kinderdorf-Idee auseinanderzusetzen, deren Anfänge nun schon mehr als 50 Jahre zurückreichen. Sämtliche Arbeitsblätter, Kopiervorlagen und Grafiken liegen in PDF-Format vor.

    Erhältlich ist die DVD ab sofort beim FWU-Institut für Film und     Bild, Tel. 089/6497-444, Fax 089/6497-240.

Bei Rückfragen:

SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. Kommunikation Tel.: 089/179 14-261 bis -264, Fax: 089/179 14-260 E-Mail: kommunikation@sos-kinderdoerfer.de Homepage: http://www.sos-kinderdoerfer.de

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SOS-Kinderdörfer weltweit

Das könnte Sie auch interessieren: