SOS-Kinderdörfer weltweit

Fight liegt vor Fußball: Box-Champion führt vor Torwart

    München (ots) - Wer bietet mehr? Bei fast 650 Euro liegt das Höchstgebot für Luan Krasniqi live: Im Angebot auf eBay ist derzeit ein VIP-Ticket für den nächsten Boxkampf des Schwergewichts-Champions. Wer das Höchstgebot abgibt, darf außerdem Krasniqi in dessen Trainingscamp in Rottweil besuchen. Auf Platz zwei liegt mit 400 Euro das Gebot für ein VIP-Ticket beim VfB Stuttgart mit SOS-Botschafter und Torhüter Timo Hildebrand - nur knapp gefolgt von einer Komparsenrolle im nächsten Film von Sönke Wortmann, die mit 360 Euro im Rennen liegt. Doch die Gebote steigen: Bis Samstag, 3. Juni um 20 Uhr läuft die Auktion zugunsten der WM-Aktion "6 Dörfer für 2006" der SOS-Kinderdörfer.

    Unter den Hammer kommt zudem ein Trikot der deutschen Nationalelf, auf dem fast alle Spieler unterschrieben haben, darunter Kapitän Michael Ballack und Torhüter Jens Lehmann. Bereits 13 Gebote liegen inzwischen für den selbst gebastelten Tischkicker der neunjährigen Luise vor - Höchstgebot: 60 Euro. Luise hatte bei den SOS-Kinderdörfern angefragt, ob sie ihren selbst gemachten Kicker zugunsten der SOS-Kinderdörfer in Südafrika verkaufen dürfe. Mit ihrer Idee ist das Mädchen jetzt ein "kleiner Fernsehstar" geworden. Das WDR-Regionalfernsehen hat sie zu Hause besucht und interviewt.

    "6 Dörfer für 2006" ist die offizielle Charity-Aktion der SOS-Kinderdörfer zur FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2006[TM]. Bis zur WM soll genug Geld zusammenkommen, um sechs neue SOS-Kinderdörfer zu bauen. Dort finden 800 elternlose Kinder ein neues Zuhause.

    Bilder zur Aktion zum Herunterladen unter     http://www.sos-kinderdoerfer2006.de/auktion

Bei Rückfragen:

SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. Wolfgang Kehl Projektleiter "6 Dörfer für 2006" Tel.: 089/179 14-266, Fax: 089/179 14-260 E-Mail: wolfgang.kehl@sos-kd.org Homepage: www.sos-kinderdoerfer2006.de

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SOS-Kinderdörfer weltweit

Das könnte Sie auch interessieren: