SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer weltweit kommen ins Kino

    München/Hamburg (ots) - 30 Tage vor Anpfiff der FIFA Fußball-WM 2006TM in Deutschland kommen die SOS-Kinderdörfer ihrem Ziel für "6 Dörfer für 2006" einen großen Schritt näher: Die CinemaxX AG unterstützt die Hilfsaktion zur Fußball-WM mit der kostenfreien Ausstrahlung des Werbespots der Kampagne, den Regisseur Sönke Wortmann realisiert hat. Außerdem stellt CinemaxX 10 x 2 Kino-Gutscheine zur Verfügung, die man unter www.sos-kinderdoerfer.de gewinnen kann.

    Ab 10. Mai 2006 laufen bundesweit in 150 Kinosälen der CinemaxX-Filmtheater kostenfrei die Werbe-Spots der Charity-Aktion "6 Dörfer für 2006" zur Fußball-WM. Hans-Joachim Flebbe, Vorstand der CinemaxX AG: "Das Motto der WM heißt 'Die Welt zu Gast bei Freunden'. Mit unserer Unterstützung für 6 Dörfer für 2006 wollen wir aber nicht nur gute Gastgeber sein - sondern zusätzlich dazu beitragen, ein neues Heim für Freunde zu schaffen."

    Die SOS-Kinderdörfer weltweit verstehen die Aktion "6 Dörfer für 2006" als Gastgeschenk Deutschlands an die Welt. "Wenn wir Deutschen im Licht der Welt stehen, sollten wir die Menschen im Schatten nicht vergessen; zum ersten Mal hilft uns ein großes Kinounternehmen und stellt verlassene Kinder ins Licht", bedankt sich der Geschäftsführer der SOS-Kinderdörfer weltweit, Georg Willeit.

    Mit den Spendeneinnahmen für "6 Dörfer für 2006" werden sechs neue SOS-Kinderdörfer in Brasilien, Mexiko, Vietnam, Südafrika, Nigeria und in der Ukraine gebaut. Zusätzlich sollte auch der Unterhalt für die Kinder in den kommenden Jahren gesichert werden können. Über 800 Kinder in Not erhalten damit wieder ein sicheres Zuhause und eine lebenswerte Zukunft.

Für Presserückfragen:

SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. Kommunikation Tel.: 089/179 14-261 bis -264, Fax: 089/179 14-260 E-Mail: kommunikation@sos-kinderdoerfer.de Homepage: http://www.sos-kinderdoerfer.de

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SOS-Kinderdörfer weltweit

Das könnte Sie auch interessieren: