SOS-Kinderdörfer weltweit

Flüchtlingselend in Syrien

Damaskus, Syrien: In dem Haus in Bab El Salam leben sieben Flüchtlingsfamilien, 63 Menschen, in der Mehrzahl Kinder, nachdem sie aus Ghouta bei Damaskus geflüchtet waren, 18. September 2013. Syrien, Flüchtlinge, Nothilfe, Bürgerkrieg, Krieg, Entwicklungshilfe, Hilfsorganisationen, Armut, Not. Foto nur im... mehr

München (ots) - Seit Ausbruch des Bürgerkriegs 2011 in Syrien leisten die SOS-Kinderdörfer in Damaskus und Aleppo Nothilfe für Hunderttausende Flüchtlinge. Besonders Familien brauchen für die Kinder Trinkwasser, Lebensmittel, Medikamente, Windeln, Kleidung und Schulmaterialien. Unbegleitete Kinder werden mit den Ursprungsfamilien zusammengeführt oder erhalten ein neues Zuhause im SOS-Kinderdorf Damaskus, wo sie in Sicherheit sind. Foto nur im Kontext mit der Arbeit der SOS-Kinderdörfer in Syrien verwendbar, unter der Verwendung der Quellenangabe: SOS-Kinderdörfer weltweit

Weitere Informationen:

Louay Yassin
Pressesprecher
SOS-Kinderdörfer weltweit
Tel.: 089/179 14-259
E-Mail: louay.yassin@sos-kd.org
www.sos-kinderdoerfer.de

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
7 Dateien

Weitere Meldungen: SOS-Kinderdörfer weltweit

Das könnte Sie auch interessieren: