Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von VDI Verein Deutscher Ingenieure

26.03.2019 – 11:22

VDI Verein Deutscher Ingenieure

VDI-Pressekonferenz : Digitale Transformation - Deutsche Hochschulen hinken hinterher

Ein Dokument

Einladung zur VDI-Pressekonferenz

auf der Hannover Messe 2019

Digitale Transformation: Deutsche Hochschulen hinken hinterher

Was müssen Hochschulen, Politik und Industrie tun, um angehende Ingenieure besser auf die Digitale Transformation vorzubereiten? Was sind in dem Kontext Treiber und Hemmnisse an deutschen Hochschulen? Wie können wir die Anforderungen der digitalisierten Arbeitswelt bereits im Studium stärker berücksichtigen?

Diese und weitere Fragen hat der VDI im Rahmen einer aktuellen Studie aus Perspektive von Professoren, Studierenden und Berufseinsteigern untersucht. Die Ergebnisse möchten wir Ihnen im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Hannover Messe vorstellen und diskutieren.

Unsere Referenten sind:

- Dipl. Wirtsch.-Ing. Ralph Appel, Direktor des VDI
- Prof. Dr.-Ing. Klaus Kreulich, Vizepräsident Hochschule München
- Rainer Dittmar, Technik und Digitalisierung, Deutsche Bahn AG  

Herzlich laden wir Sie unserer Pressekonferenz am zweiten Tag der Hannover Messe 2019 ein

am Dienstag, 02. April 2019, 11 - 12 Uhr,

Convention Center (CC), Saal 18

Hannover Messe

Über eine kurze Teilnahmenachricht auf dem beigefügten Antwortbogen per Fax oder per E-Mail an presse@vdi.de freuen wir uns sehr.

Falls Sie nicht persönlich vor Ort sein können, bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, unsere Pressekonferenz per Live-Stream auf www.vdi.de/hannovermesse zu verfolgen.

Beste Grüße

--
Hanna Büddicker
Presse und Kommunikation

VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V.
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Tel: +49 211 6214-610
Fax: +49 211 6214-156
presse@vdi.de
www.vdi.de