Alle Storys
Folgen
Keine Story von DKMS gemeinnützige GmbH mehr verpassen.

DKMS gemeinnützige GmbH

30 Jahre DKMS & World Blood Cancer Day: Wackenteam ruft Metalfamilie zur Registrierung auf

30 Jahre DKMS & World Blood Cancer Day: Wackenteam ruft Metalfamilie zur Registrierung auf
  • Bild-Infos
  • Download

Sehr geehrtes Redaktionsteam,

Am 28. Mai 2021 wird die DKMS 30 Jahre alt, gleichzeitig findet der weltweite Aktionstag World Blood Cancer Day (WBCD) statt. Das Team des Wacken Open Air (W:O:A) gratuliert der gemeinnützigen Organisation zum Jubiläum und startet gleichzeitig einen großangelegten Aufruf zur Registrierung – denn genau darum hatte Florian, ein junger Metalfan, die Organisatoren des W:O:A eindringlich gebeten. Der Anlass: Der Vater des 21-Jährigen ist an einer akuten Form von Leukämie erkrankt.

Mit einem bewegenden Hilfsaufruf hatte sich Florian vor einigen Tagen an das Team des Wacken Open Air gewandt. Die Organisatoren des weltweit größten Heavy-Metal-Festivals reagierten sofort. Seit Jahren sind das W:O:A und die DKMS enge Kooperationspartner und stehen im kontinuierlichen Austausch, wenn es darum geht, den Kampf gegen Blutkrebs voran zu bringen. „Ich wusste von meinen Besuchen auf dem Festival, dass dort die Arbeit der DKMS unterstützt wird und fand das schon immer gut. Das zeigt eindrucksvoll, wie hilfsbereit Metalfans sind“, berichtet der junge Mann aus Oststeinbek, der in Hamburg „Kultur der Metropole“ studiert. Die Diagnose seines Vaters riss ihn und seine gesamte Familie aus dem Alltag.

Heavy Metal ist für Florian und seine Familie ein Lebensgefühl. Die gesamte Familie des jungen Studenten ist Metalfan – inklusive Mutter, Vater und zwei Geschwister. „Die DKMS rockt, weil sie schwerkranken Menschen eine zweite Chance gibt! Krebs kann jeden treffen und dann kann es das eigene Leben retten, wenn jemand irgendwo auf der Welt dazu bereit ist, zu helfen“, sagt Thomas Jensen, Gründer und Organisator des Wacken Open Air. „Jetzt brauchen der Vater von Florian und alle anderen suchenden Patientinnen und Patienten unsere Hilfe.

Die Unterstützung des Wacken-Teams bedeutet Florian eine Menge. „Ich kann es kaum fassen, dass mein Aufruf durch das W:O:A verbreitet wird. Die Metalfans sind wie eine große Familie, es ist selbstverständlich, dass sich untereinander geholfen wird. Ich danke allen von ganzem Herzen dafür.“

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie finden Registrierungsaktionen aktuell nicht wie üblich an einem zentralen Veranstaltungsort statt, sondern werden seit März 2020 online durchgeführt. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann dem Vater von Florian und allen anderen Patient:innen helfen und sich mit wenigen Klicks über www.dkms.de/wacken die Registrierungsunterlagen nach Hause bestellen.

Bitte teilen Sie diesen Link – herzlichen Dank.

30 Jahre DKMS – jeden Tag das Leben feiern

Am 28. Mai 2021 – dem jährlichen World Blood Cancer Day – feiert die DKMS ihren 30. Geburtstag. Als gemeinnützige Stammzellspenderdatei 1991 aufgrund von persönlicher Betroffenheit in Deutschland gestartet, lautet die Botschaft der heute international agierenden Organisation: Blutkrebs kennt keine Grenzen.

„30 Jahre DKMS – ihr könnt stolz darauf sein, was ihr erreicht habt“, sagt Thomas Jensen. „Wir sind gemeinsam mit euch stolz, dass wir seit 2014 Partner sein dürfen und schon 10.000 Registrierungen geschafft haben. Das macht uns froh und glücklich. Vielen Dank an euch, herzlichen Glückwunsch DKMS.“

Zum runden Geburtstag findet an dem Tag auf dkms.de/30jahre ab 19:30 Uhr aus dem Berliner Cafe Moskau eine Online-Jubiläumsshow statt, in der Patient:innen, Spender:innen und Weggefährt:innen zu Wort kommen werden. Moderator des Abends ist Matthias Killing und Eva Imhof wird an seiner Seite als Social Media Reporterin unterstützen. Weitere Gäste sind unter anderem DKMS Gründer Peter Harf, Michael Patrick Kelly, Michael Mronz und Mickela Löffel.

Schauen Sie gerne rein, Sie sind herzlich eingeladen.

Es grüßt Sie herzlich

Finden Sie hier Bildmaterial: https://mediacenter.dkms.de/media/

Kontakt zum DKMS Kommunikationsteam: https://mediacenter.dkms.de/

Über die DKMS
Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf gegen Blutkrebs verschrieben hat. Unser Ziel ist es, so vielen Patienten wie möglich eine zweite Lebenschance zu ermöglichen. Dabei sind wir weltweit führend in der Versorgung von Patienten mit lebensrettenden Stammzelltransplantaten. Die DKMS ist außer in Deutschland in den USA, Polen, UK, Chile, Indien und Südafrika aktiv. Gemeinsam haben wir über 10 Millionen Lebensspender registriert. Darüber hinaus betreibt die DKMS wissenschaftliche Forschung und setzt in ihrem Labor, dem DKMS Life Science Lab, Maßstäbe bei der Typisierung neuer Stammzellspender.


Daten und Fakten: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/daten-fakten/

Allgemeine Infos: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/allg-infos/

Folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/dkms_de) und besuchen Sie unserem Blog https://dkms-insights.de.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie hier: https://www.dkms.de

Kommunikation
DKMS gemeinnützige GmbH
Scheidtweilerstr. 63-65
50933 Köln
Tel.: +49 221/940582-3301
Fax: +49 221/940582-3699 presse@dkms.de

https://mediacenter.dkms.de