PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DKMS gemeinnützige GmbH mehr verpassen.

15.05.2020 – 12:19

DKMS gemeinnützige GmbH

Allein mit der Diagnose: Attinger konnte erst nach sieben Wochen seine Familie treffen

Allein mit der Diagnose: Attinger konnte erst nach sieben Wochen seine Familie treffen
  • Bild-Infos
  • Download

Liebes Redaktionsteam,

Christian aus Atting hat Blutkrebs. Seine Diagnose erhielt der 53-Jährige zu Beginn der Corona-Pandemie Mitte März. Mit Verdacht auf Thrombose kam er abends in die Uniklinik Regensburg. Am nächsten Morgen erfuhr der zweifache Vater, dass er Leukämie hat. Sieben Wochen lang verbrachte er im Krankenhaus, ohne auch nur ein einziges Familienmitglied je in die Arme schließen und von Angesicht zu Angesicht über die schlimme Nachricht sprechen zu können. Denn Besuche waren aufgrund der Corona-Gefahr nicht erlaubt. Umso mehr genoss die gesamte Familie nun, dass Christian für 13 Tage zu Hause sein durfte.

Lesen Sie Christians Geschichte in unserem DKMS Media Center!

Für Rückfragen oder Interviewfragen kontaktieren Sie uns gerne!

Finden Sie hier Bildmaterial: https://mediacenter.dkms.de/media/

Kontakt zum DKMS Kommunikationsteam: https://mediacenter.dkms.de/

Über die DKMS
Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf gegen lebensbedrohliche Blutkrebserkrankungen verschrieben hat. Unser Ziel ist es, so vielen Patienten wie möglich eine zweite Lebenschance zu ermöglichen. Dabei sind wir weltweit führend in der schnellstmöglichen Versorgung von Patienten mit lebensrettenden Stammzelltransplantaten. Die DKMS ist außer in Deutschland in den USA, Polen, UK, Chile und Indien aktiv. Gemeinsam haben wir rund zehn Millionen Lebensspender registriert. Darüber hinaus betreibt die DKMS in wissenschaftliche Forschung und setzt in ihrem Labor, dem DKMS Life Science Lab, Maßstäbe bei der Typisierung neuer Stammzellspender.


Daten und Fakten: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/daten-fakten/

Allgemeine Infos: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/allg-infos/

Folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/dkms_de) und besuchen Sie unserem Blog https://dkms-insights.de.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie hier: https://www.dkms.de

Kommunikation
DKMS gemeinnützige GmbH
Scheidtweilerstr. 63-65
50933 Köln
Tel.: +49 221/940582-3301
Fax: +49 221/940582-3699
presse@dkms.de

https://mediacenter.dkms.de