Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von DKMS gemeinnützige GmbH mehr verpassen.

24.03.2020 – 13:35

DKMS gemeinnützige GmbH

Corona-Tests: DKMS-Labor unterstützt Uniklinik Dresden

Corona-Tests: DKMS-Labor unterstützt Uniklinik Dresden
  • Bild-Infos
  • Download

Sehr geehrtes Redaktionsteam,

das DKMS Life Science Lab, das täglich tausende Gewebeproben potenzieller Stammzellspender für Blutkrebspatienten typisiert, setzt sich jetzt auch im Kampf gegen das Corona-Virus ein! Für die Uniklinik Dresden übernimmt das DKMS-Labor den aufwendigsten Teilschritt im Testverfahren: die RNA-Isolierung. Das Uniklinikum Dresden kann dadurch die Anzahl der möglichen Corona-Tests vor Ort verdreifachen!

Husten, Fieber, Corona? Die Anzahl derer, die getestet werden müssen und sollten, nimmt rasend schnell zu. Landesweit führen aktuell 47 Labore (Quelle: Gesellschaft für Virologie e.V.) Corona-Tests durch. Je nach Standort und Fallzahlen stoßen viele von ihnen schon jetzt an ihre Grenzen. „Umso wichtiger ist es für Medizin- und Forschungseinrichtungen, jetzt zusammenzustehen, Synergien zu nutzen und gemeinsam an einem Strang zu ziehen“, sagt Dr. Alexander Schmidt, Geschäftsführer der Stammzellspenderdatei DKMS. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit dem DKMS Life Science Lab ein Hochleistungslabor als kompetenten Partner gewinnen konnten, der uns in dieser Krise schnell, pragmatisch und höchst engagiert zur Seite steht“, so Prof. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand des Klinikums. „Gemeinsam können wir so noch schneller Gewissheit bringen und Patienten hinsichtlich einer Infektion beraten und betreuen.“

Die ganze Geschichte lesen Sie in unserem DKMS Media Center.

Melden Sie sich sehr gerne, sollten Sie Fragen haben oder etwas benötigen.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr DKMS-Kommunikationsteam

Finden Sie hier Bildmaterial:

https://mediacenter.dkms.de/media/

Kontakt zum DKMS Kommunikationsteam: https://mediacenter.dkms.de/

 

Über die DKMS
Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf gegen lebensbedrohliche Blutkrebserkrankungen verschrieben hat. Unser Ziel ist es, so vielen Patienten wie möglich eine zweite Lebenschance zu ermöglichen. Dabei sind wir weltweit führend in der schnellstmöglichen Versorgung von Patienten mit lebensrettenden Stammzelltransplantaten. Die DKMS ist außer in Deutschland in den USA, Polen, UK und Chile aktiv. Gemeinsam haben wir mehr als acht Millionen Lebensspender registriert. Darüber hinaus betreibt die DKMS in wissenschaftliche Forschung und setzt in ihrem Labor, dem DKMS Life Science Lab, Maßstäbe bei der Typisierung neuer Stammzellspender.
 

Daten und Fakten: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/daten-fakten/

Allgemeine Infos: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/allg-infos/  

Folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/dkms_de) und besuchen Sie unserem Blog dkms-insights.de.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie hier: dkms.de

Kommunikation
DKMS gemeinnützige GmbH
Scheidtweilerstr. 63-65
50933 Köln
Tel.: +49 221/940582-3301
Fax: +49 221/940582-3699
presse@dkms.de

https://mediacenter.dkms.de